Infos vom PC an das Smartphone

Hartmut Schumacher 13. Oktober 2012 0 Kommentar(e)

Oft entdeckt man auf dem PC beim Surfen im Web nützliche Informationen, die man später gerne auch auf dem Smartphone zur Verfügung hätte. Dank der App Google Chrome to Phone ist es sehr einfach, solche Informationen vom PC auf das Smartphone zu übertragen.

1) App + Extension installieren

Installiert auf dem Smartphone die App Google Chrome to Phone – und auf dem PC im Web-Browser Chrome die Google Chrome to Phone Extension. Wählt anschließend in der Smartphone-App das Google-Konto aus, das ihr zum Übertragen der Daten verwenden möchtet.

2) Automatisch oder von Hand

Die App-Option „Links automatisch aufrufen“ bewirkt, dass das Smartphone die empfangenen Daten automatisch anzeigt. Die Option „Ich möchte die Links manuell aufrufen.“ dagegen sorgt dafür, dass Sie Benachrichtigungen in der Statusleiste erhalten, die Sie dann von Hand aufrufen können.

3) Web-Adressen

Rechts neben dem Adressfeld im Browser findet ihr eine neue Smartphone-Schaltfläche. Tippt sie an, um sich mit demselben Google-Konto wie auf dem Smartphone anzumelden. Seid ihr erst einmal angemeldet, könnt ihr mit dieser Schaltfläche die gegenwärtige URL an das Smartphone schicken.

4) Karten und Videos

Wenn ihr in Chrome mit der rechten Taste einen Google-Maps- oder einen YouTube-Link anklickt, so findet ihr in dessen Kontextmenü den Eintrag „Chrome to Phone“. Verwendet diesen Eintrag, um die Straßenkarte oder das Video auf dem Smartphone mit den entsprechenden Programmen anzuzeigen.

5) Markierte Texte

Ihr könnt auf einer Web-Seite eine Textstelle markieren, um sie dann über ihren Kontextmenüeintrag „Chrome to Phone“ an das Smartphone zu schicken. Das Smartphone zeigt daraufhin die dazugehörige Web-Seite an und – wichtiger – platziert den markierten Text in der Zwischenablage.

6) Telefonnummern

Wenn ihr auf einer Web-Seite eine Telefonnummer markiert, so könnt ihr in ihrem Kontextmenü den Eintrag „Chrome to Phone“ verwenden, um diese Nummer an das Smartphone zu schicken. Das Smartphone startet automatisch die Telefon-App und tippt dort die übertragene Nummer ein.

[appaware-app pname=’com.google.android.apps.chrometophone‘ qrcode=’true‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen