Den PC mit Android steuern

lukas 10. März 2012 1 Kommentar(e)

Leider wird aus technologischen Gründen immer noch wenig Speicher in Smartphones und Tablets integriert. Somit ist es fast unumgänglich zusätzlich zum mobilen Gerät einen PC zu besitzen. Wäre es nicht perfekt, von überall auf diese Medienbibliothek zugreifen zu können, oder gar den PC zu kontrollieren? Die App „Wyse Pocket Cloud“ schafft hier Abhilfe. Damit verbinden Sie sich per Online Verbindung einfach mit Ihrem Rechner. Die App eröffnet dem Benutzer eine Vielzahl von Möglichkeiten, sein Android Gerät effizienter zu nutzen. Sehen wir uns einmal zwei Features genauer an.

Betrachten von Medieninhalten

Mit der Pocket Cloud können sämtliche Medieninhalte vom Heim-PC aufs Smartphone oder Tablet geholt werden. Präsentieren Sie Ihren Freunden zum Beispiel Fotos vom PC, hören Sie Musik aus der Medienbibliothek oder betrachten Sie Videos.

Arbeiten mit Windows- und Mac OS-Programmen

Leider sind viele nützliche und unverzichtbare Programme noch nicht auf das Android Betriebssystem portiert worden. Mit der App von Wyse erledigt sich das Problem. Verbinden Sie sich einfach mit Ihrem Computer, Starten Sie das gewünschte Windows- oder Mac-Programm und arbeiten Sie damit.

 

Zur nächsten Seite …

Seiten: 1 2 3

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_LW

Lukas Wenzel   Projektleitung Print

Lukas ist seit 2009 im CDA-Verlag tätig. Er ist als Projektleiter für die Koordination der Redaktion und der Grafikabteilung zuständig.

Facebook Profil Xing Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen