Google Apps installieren und aktualisieren

Hartmut Schumacher 25. Mai 2015 0 Kommentar(e)

Bei Custom ROMs sind essenzielle Apps wie etwa der Play Store  nicht dabei. Diese können mit der App „Gapps Manager“ nachträglich installiert werden.

 

Screenshot_2014-01-17-13-26-09

1) Wahl der Android-Version

Nach der Installation und dem Start von Gapps Manager müssen Sie die auf Ihrem Gerät installierte Android-Version auswählen. Tippen Sie danach auf die jeweilige Versions-Nummer. Der Download eines entsprechenden ZIP-Paketes startet ohne weitere Umwege.

 

Screenshot_2014-01-17-11-24-53

2) Installation der ZIP-Datei

Nach dem Download finden Sie die Datei im Ordner „Downloads“. Die Installation der ZIP-Datei kann nun über ein beliebiges Recovery erfolgen. Danach können Sie Google Apps wie den Play Store gemeinsam mit Ihrer Custom ROM benutzen.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.