Microsoft Office Mobile: Word, Excel und Powerpoint fĂĽr Unterwegs

Hartmut Schumacher 6. Juni 2015 0 Kommentar(e)

Trotz aller Konkurrenz: Das „Microsoft Office“ ist immer noch der Klassiker für Büroarbeiten. Eine abgespeckte Version der Software ist nun auch für Android-Smartphones erhältlich.

 

office_screenshot_1

Seit kurzem ist die App „Microsoft Office Mobile“ für private Anwender kostenlos nutzbar. Ein Office-365-Abonnement ist dazu nicht mehr nötig. Sie müssen sich lediglich mit einem (ebenfalls kostenlos verfügbaren) Microsoft-Konto anmelden, um die Software verwenden zu dürfen.

Sie können mit der App auf dem Smartphone Word-Texte, Excel-Arbeitsblätter und PowerPoint-Präsentation anzeigen und bearbeiten. Auch das Anlegen neuer Word- und Excel-Dateien ist möglich.

Vorsicht: Dateien in älteren Office-Dateiformaten („doc“, „xls“ und „ppt“) lassen sich mit der Software lediglich anzeigen, nicht jedoch bearbeiten.

Excel-Arbeitsblätter

Microsoft Office Mobile 03

 

1) Formatierungen

Tippen Sie eine Zelle an, um sie zu markieren. Anschließend rufen Sie den Menüpunkt „Zelle formatieren“ auf, um beispielsweise die Textfarbe und die Darstellung der Zahlen zu verändern.

Microsoft Office Mobile 04

 

2) Kommentare

Um einer Zelle einen Kommentar hinzuzufügen, tippen Sie die Zelle an und rufen dann den Menüpunkt „Neuer Kommentar“ auf. Kommentare werden automatisch sichtbar, wenn Sie eine Zelle antippen.

Microsoft Office Mobile 05

 

3) Diagramme einfügen

Tippen Sie eine Zelle an. Verschieben Sie die Markierungspunkte, um weitere Zellen zu markieren. Rufen Sie den Menüpunkt „Diagramm einfügen“ auf und wählen die gewünschte Diagrammart aus.

Speicherkarte statt Wolke

Microsoft Office Mobile 06

 

1) In der Cloud speichern

Office Mobile speichert und lädt seine Dateien nur über den Online-Dienst OneDrive. Nicht vorgesehen ist das Ablegen auf der Speicherkarte, um die Dateien auch offline zur Verfügung zu haben.

Microsoft Office Mobile 07

 

2) Auf der Karte speichern

Mit einem Trick klappt es aber doch: Installieren Sie die App „Send to SD card“. Verwenden Sie im Office Mobile die Funktion „Freigabe“ und wählen Sie im Dialogfenster den Eintrag „SD card“ aus.

Microsoft Office Mobile 08

 

3) OneDrive-App

Sie können auch die OneDrive-App verwenden, um eine Datei aus der OneDrive-Wolke auf Ihr Smartphone herunterzuladen. (Oder Sie schicken sich die Datei über die „Freigabe“-Funktion per E-Mail.)

Microsoft Office Mobile 09

 

4) Von der Karte laden

Eine Datei auf der Speicherkarte können Sie laden, indem Sie sie in einem Datei-Manager wie dem „ES Datei Explorer“ antippen und in dem Dialogfenster dann „Office Mobile“ auswählen.

Word-Texte

Microsoft Office Mobile 10

 

1) Bearbeiten

Tippen Sie rechts oben die „Bearbeiten“-Schaltfläche (den Bleistift) an, um die geladene Word-Datei verändern zu können. Die „Gliederung“-Schaltfläche zeigt Ihnen die Struktur der Datei an.

Microsoft Office Mobile 11

 

2) Formatierungen

Tippen Sie ein Wort lange an, um es zu markieren. Anschließend können Sie rechts oben die „Format“-Schaltfläche antippen, um unter anderem die Schriftgröße und die Schriftfarbe zu verändern.

Auch auf Tablets?

Die aktuelle Version von Microsoft Office Mobile lässt sich aus dem Play Store heraus lediglich auf Smartphones (ab der Android-Version 4.0) installieren, nicht aber auf Tablets. Prinzipiell ist die App jedoch auch auf Tablets lauffähig. Für das Installieren müssen Sie allerdings einen Trick anwenden:

  •  Installieren Sie die App auf einem geeigneten Smartphone.
  • Stellen Sie auf dem Smartphone eine Sicherungskopie der Installationsdatei her – beispielsweise mit der App „App Backup & Restore“.
  • Ăśbertragen Sie diese Installationsdatei vom Smartphone auf das Tablet – zum Beispiel per E-Mail oder ĂĽber einen Cloud-Speicher.
  • Rufen Sie die Installationsdatei auf dem Tablet auf – beispielsweise mit dem „ES Datei Explorer“.

Microsoft Office Mobile 12

 

1) Installationsdatei

Das Programm „App Backup & Restore“ ermöglicht es, Sicherungskopien von Installationsdateien anzufertigen.

Microsoft Office Mobile 13

 

2) Mehr Platz!

Dank eines Tricks können Sie die App „Microsoft Office Mobile“ auf Ihrem Tablet mit seinem größeren Bildschirm verwenden.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.