Tipp: StartmenĂĽ und Multiwindow auf dem Smartphone

Michael Derbort 30. Juni 2015 0 Kommentar(e)

Viele liebgewonnene Gewohnheiten aus Windows müssen wir uns auf mobilen Geräten abschminken. Doch die App „Multitasking“ hilft uns dabei die seitenorientierte Oberfläche handhabbarer zu machen und mehr aus dem Smartphone rauszuholen.

Screenshot_2015-02-16-13-10-10

1) Nach der Installation

Nach der Installation passiert zunächst einmal nichts – augenscheinlich. Ein neues Icon erscheint. Tippen Sie ruhig mal drauf. Sie gelangen direkt ins MenĂĽ fĂĽr die Einstellungen.

 

Screenshot_2015-02-16-13-13-03

2) Eingestellt

Die Liste der Optionen ist zu lang, um sie an dieser Stelle ausführlich erläutern zu können. Zunächst genügt es, alles bei den Voreinstellungen zu belassen.

 

Screenshot_2015-02-16-13-16-50

3) Wisch und da

Spannender ist es allerdings, wenn Sie einmal aus jeder beliebigen App heraus von links nach rechts wischen. Dort erscheint nämlich etwas, das uns sehr an das altbekannte Windows-Startmenü erinnert. In der Tat ist von dort aus ein schnellerer Zugriff auf viele installierte Apps möglich. Der Umweg über den App-Browser entfällt. Als Bonus sind sogar noch ein paar kleine Spiele enthalten, zu finden, wenn Sie in der Liste des Menüs ganz nach unten scrollen.

 

Screenshot_2015-02-19-11-51-13

4) Multi-Window

Viele der Apps können auch im Fenstermodus ausgefĂĽhrt werden – und zwar so, wie wir es auch von Windows kennen.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen