Barrierefreier Dateitransfer mit File Expert – Teil 1: Web Sharing (SMB)

Redaktion 14. November 2011 0 Kommentar(e)

File Expert – Geek Software Technology Inc.

Der Dateimanager File Expert ist nicht nur dem Namen nach ein wahrer Experte, sondern verdient sich diese Bezeichnung durch hervorragende Kommunikationsanbindungen. Wir zeigen in unseren  Tipps, wie das Einrichten der verschiedenen Kommunikationsprotokolle funktioniert. In unserem ersten Teil zeigen wir euch den Zugriff über Webinterface oder auch SMB genannt.

Schritt 1: Web-Sharing aktivieren

Schritt 1: SMB in File Expert aktivierten

Zur Freigabe von SMB muss im Tab ‚Local‘ in der Icon-Leiste am unteren Teil des Bildschirms das ‚Share‘-Icon gewählt und im anschließenden Auswahlmenü die Option für ‚SMB‘ ausgewählt werden.  Im Anschluss daran zeigt File Expert die Nutzerdaten für den Zugriff an, die man sich folglich besser aufschreibt.

Schritt 2: Login über Web-Oberfläche

Schritt 2: Login über die Web-Oberfläche

Im nächsten Schritt heißt es mit dem Browser des Gerätes, mit dem man aufs Smartphone zugreifen will, die vorher erhaltene Adresse anzusteuern. Danach erscheint ein Dialogfeld, in welchem man nun die zuvor erhaltenen Nutzerdaten (User Name, Password) eingibt.

Schritt 3: Die Web-Oberfläche

Die Web-Oberfläche wurde bewusst einfach gehalten. So findet ihr ein Icon für den Dateimanager ‚File Expert‘ und eine ‚Gallery‘ um euch die Bilder eures Smartphones durchzusehen.

Schritt 3: die Weboberfläche

Gerade letztere ist aber eher ein nettes Gimmick als ernsthaft verwendbar, da zur Anzeige der Bilder diese immer vollständig übertragen werden müssen, was bei mehren Megabyte großen Bildern doch seine Zeit in Anspruch nehmen kann.

Schritt 4: Dateioperationen und Datenaustausch

Dateioperationen auf dem Smartphone, wie Dateien zwischen Ordnern zu verschieben, zu kopieren oder zu löschen nimmt man ganz einfach über Drag & Drop vor – insofern verhält verhält sich die Weboberfläche wie jeder übliche PC-Dateibrowser.

Schritt 4: 'Download' über vorherige direkte Dateiauswahl …

… und 'Upload' über Kontextmenü und nachfolgende Dateiauswahl im Dialog

Wer hingegen Dateien aufs Smartphone runterbekommen will, muss zuerst die entsprechenden Dateien markieren und dann im Kontextmenü die Option ‚Download‘ auswählen, wohingegen für den Upload von Daten in einem freien Bereich das Kontextmenü aufgerufen und dann die Option ‚Upload‘ mit den im Anschluss hochzuladenden Dateien ausgewählt werden muss.

Tipp: Anpassen der 'Web Settings'

TIPP: Web Einstellungen (‚Web Settings‘) anpassen

Die umfangreichen Einstellungen von File Explorer sind auch beim Web-Zugriff nützlich. So können die Nutzerdaten geändert oder eine Option für Mehrfachauswahl beim Upload eingestellt, sowie der StandBy-Modus des Phones (‚Wake Lock‘) während des Web-Zugriffes verhindert werden.

Und das war’s auch schon wieder. Im zweiten Teil zeigen wir euch dann, wie ihr aus eurem Smartphone und File Expert einen virtuellen FTP-Server erzeugt, um dann darüber euren Dateiaustausch vornehmen zu können.

 

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen