Dateien via WLAN aufs Smartphone oder Tablet kopieren

3. August 2012 4 Kommentar(e)

Ein großer Vorteil von Android ist die Tatsache, dass sich Daten, Kontakte, Kalendereinträge etc. kabellos via Internet synchronisieren lassen. Aber auch Dateien kann man vom PC via WLAN auf ein Smartphone oder Tablet kopieren – wir zeigen Ihnen wie!

Hinweis: Wenn Sie keine Root-Rechte haben, können Sie auch die App AirDroid verwenden, die wir in diesem Artikel getestet haben.

1) Gleiches Netzwerk

Die Grundvoraussetzung für das Funktionieren von Samba Filesharing ist, dass sich Ihr Android-Gerät sowie Ihr PC oder Notebook im gleichen Netzwerk bzw. WLAN befinden.

2) Nutzername und Passwort

Beim ersten Start der App müssen Sie die Menütaste drücken und dann auf „Settings“ tippen. Hier müssen sowohl ein Passwort (im Menüpunkt „Password“) sowie ein Nutzername (unter „Username“) definiert werden.

3) App aktivieren

Kehren Sie danach zum Startbildschirm von Samba Filesharing zurück und warten Sie kurz. Die Verbindung müsste automatisch gestartet werden. Alternativ tippen Sie auf die Menütaste und wählen „Enable“ aus.

4) IP-Adresse am PC eintippen

Öffnen Sie auf Ihrem Windows-Rechner ein Windows Explorer-Fenster und tippen Sie dort die IP-Adresse Ihres Android-Gerätes ein, welche im Hauptbildschirm von Samba angezeigt wird (in unserem Fall \\192.168.1.126).

5) Gleiches Netzwerk

Zum Schluss müssen Sie noch den in Schritt 2 definierten Nutzernamen und das Passwort eingeben. Kurz darauf wird die Verbindung zu Ihrem Android-Gerät hergestellt!

6) Dateien verwalten

Sobald die Verbindung steht, können Sie Ihr Android-Gerät vom PC aus und ohne eine Kabelverbindung durchforsten und Dateien ganz einfach per Drag&Drop hinauf oder herunter kopieren.

[appaware-app pname=’com.funkyfresh.samba‘ qrcode=’true‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen