Lag-Bekämpfung

Daniel Kuhn 29. November 2013 2 Kommentar(e)

Bei einigen Android-Geräten (Galaxy Nexus, Nexus 4, 7 und 10, HTC One X u.a.) wird die Optimierung für den Flash-Speicher (TRIM) nicht automatisch im Hintergrund ausgeführt. Dadurch kann nach einiger Nutzungszeit ein Lag entstehen. Um diesen Makel manuell zu entfernen gibt es die nutzerfreundliche App LagFix (fstrim).

Screenshot-5

1) Lag beseitigen

Unter dem Punkt Lagfix können die Speicherbereiche ausgewählt werden, die optimiert werden sollen. Bei der ersten Optimierung empfiehlt es sich alle Punkte zu wählen. Danach den Vorgang mit Run! starten, SuperUser-Rechte gewähren und das Gerät neu starten.

Screenshot-6

2) Automatische Lag-Beseitigung

In der Premium-Version der App steht die Option zur Verfügung, die Optimierung in regelmäßigen Abständen automatisch durchzuführen. Dazu einfach den gewünschten
Tag sowie die Uhrzeit einstellen und auf „Install!“ klicken.

[pb-app-box pname=’com.grilledmonkey.lagfix‘ name=’Lagfix‘ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen