Schönere App-Symbole

Hartmut Schumacher 5. Oktober 2012 0 Kommentar(e)

Nicht alle Apps verfügen über richtig schöne Symbole. Besonders störend ist das bei denjenigen Symbolen, die man ständig zu sehen bekommt, weil sie sich auf dem Homescreen befinden. Mit der kostenlosen App „Icon Changer free“ schaffen Sie jedoch Abhilfe.

1) Art der Verknüpfung

Klicken Sie das Icon-Changer-free-Symbol in der Mitte des Bildschirms an, um eine Verknüpfung anzulegen. In dem Dialogfenster „Aktion auswählen“ geben Sie an, welche Art von Verknüpfung Sie herstellen möchten. Für eine Verknüpfung zu einer App tippen Sie „Application“ an.

2) Neues Symbol auswählen

Wählen Sie aus der Liste der vorhandenen Apps die gewünschte App aus. Tippen Sie ihr gegenwärtiges Symbol an, um ein neues Symbol auszuwählen. Verwenden Sie die Option „Gallery“, um ein Foto als Symbol auszuwählen. Anschließend können Sie den Namen der Verknüpfung ändern.

3) Symbolsammlungen

Statt „Gallery“ können Sie auch „IconPack“ auswählen, um ein Symbol aus einer Symbolsammlung zu verwenden. Vorausgesetzt, Sie haben zuvor mindestens eine der Symbolsammlungen „Icon Package for Icon Changer“ und „iOS theme for Icon Changer“ installiert.

4) Unveränderte Originale

„Icon Changer free“ legt lediglich neue Verknüpfungen auf dem Homescreen an. Die eigentlichen Symbole der Apps bleiben unangetastet. Sollte Ihnen also eines der neu angelegten Symbole nicht gefallen, so können Sie es gefahrlos einfach von der Startseite löschen.

[appaware-app pname=’com.jy.iconchanger.ad‘ qrcode=’true‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen