Die besten Office Apps – Topliste

Redaktion 27. März 2016 1 Kommentar(e)

Inzwischen sind Office-Anwendungen auch auf mobilen Endgeräten durchaus zu gebrauchen. Externe Tastaturen machen Tablets und Smartphones auch für komplexere Office-Aufgaben einsetzbar. Die besten Apps rund ums Büro stellen wir auf den kommenden Seiten vor.

main

Google Docs und Tabellen

Effektives Gespann

 

Bislang ließen sich Texte und Tabellen direkt aus der Cloud-Speicher-App „Google Drive“ ­heraus anzeigen, bearbeiten und anlegen. ­Mittlerweile hat der Hersteller diese Funktionen in zwei separate Anwendungen ausge­lagert: „Google Docs“ und „Google Tabellen“.

Arbeitsfähig

Die beiden Apps verfügen über alle grundlegenden Funktionen zum Anfertigen von Texten und Tabellen. Sie können beispielsweise verschiedene Schriftarten und -größen verwenden. Auch Textattribute wie fett und unterstrichen sowie Formatierungen wie Block- und Flattersatz stehen zur Verfügung. Praktisch ist, Dateien mit anderen Anwendern teilen zu können. Dabei können Sie festlegen, ob Anwender die Dateien lediglich betrachten oder auch kommentieren oder bearbeiten dürfen.
Google Docs und Tabellen sind praktische Tools, um auf dem Smartphone Texte und Tabellen zu bearbeiten und zu teilen – leider mit deutlich weniger Funktionen wie ihre Web-Pendants.

Google Docs - 05 (ergaenzendes Bild)

 

Microsoft Office Mobile

Platzhirsch Light

 

Microsoft Office Mobile erlaubt das Lesen und Bearbeiten von Word-, Excel- und Powerpoint-Dokumenten. Neu erzeugen kann die App aber nur Word- und Excel-Dateien. PowerPoint-Inhalte können Sie lesen und (grob) bearbeiten, jedoch nicht neu anlegen.
Die Textverarbeitung „Word“ präsentiert auch komplexe Dokumente leserlich am Bildschirm. Im Lesemodus wechselt die App automatisch und beinahe nahtlos in den Vollbildmodus, erst ein Tipp auf den Text blendet die Werkzeugleiste ein.

Suchen und Finden

Es ist wahrscheinlich der primäre Zweck jeder mobilen Office-Suite, am PC vorbereitete und formatierte Dokumente unterwegs zu bearbeiten, zu erweitern und zu kommentieren. Microsoft hat diesen Bereich von wenigen Ausnahmen abgesehen auch ausgezeichnet gelöst.
Zum Lesen von Dokumenten unterwegs, zum Bearbeiten am PC erstellter Texte oder für einfachen Dateneingaben in die Tabellenkalkulation ist die mobile Office-Suite des Redmonder Software-Riesen sehr gut geeignet.

_D8GlYdkx-iz5bZozUekWEdTuBY89G2cyPcPPWv8GuxZnQwQaBOjj5R-9oSnIy064wMB=h900

 

 

Zeiterfassung

 

Zeit ist ja bekanntlich Geld, und wer seinen Arbeitsaufwand minutiös  belegen möchte, greift zu dieser App. Sie hilft bei der genauen Erfassung der Arbeitszeiten und Pausen. Außerdem kann zu jedem Arbeitsschritt eine Notiz verfasst werden.

screen_2

 

 

MyScript Smart Note

 

In der Anfangszeit der Handcomputertechnik erfolgte die Texteingabe ausschließlich durch mit dem Stift auf den Bildschirm gezeichnete Symbole. Diese kostenlose und vielseitige App schaffe es, diese alten Zeiten wieder aufleben zu lassen

My_Script_04

 

Mailbox

 

Ab einer gewissen Anzahl von Nachrichten wird die Bearbeitung der eingehenden E-Mail-Flut zu einer lästigen Bürde. Der für Online-Speichersysteme bekannte Anbieter DropBox verspricht mit einem neuen und vielseitigen Mailprogramm Abhilfe.

screen_3

 

Softmaker Office

Ab sofort für mobile Geräte kostenlos

 

Der Hersteller SoftMaker lässt das alte Jahr mit einem Paukenschlag ausklingen. Alle mobilen Versionen der SoftMaker-Office-Anwendungen sind nun kostenfrei erhältlich. Neben der Textverarbeitung gilt dieses Angebot auch für die Tabellenkalkulation und für das Präsentations-Tool.

Ohne Einschränkung

Der Clou: Alle kostenlosen Versionen sind nicht mehr eingeschränkt und lassen sich sowohl privat als auch gewerblich nutzen. Ein Griff in die Geldbörse ist also nicht mehr nötig – auch wenn die alten kostenpflichtigen Versionen immer noch im Playstore verfügbar sind.

Aus Platzgründen betrachten wir an dieser Stelle zunächst nur die Textverarbeitung etwas genauer. Wir können an dieser Stelle bereits vorausschicken, dass auch die anderen Tools den gleichen (sehr guten) Eindruck hinterlassen. Die App öffnet alle gängigen Textformate (auch die Word-Formate *.doc und *.docx). Natürlich ist es möglich, zwischen den einzelnen Formaten zu wechseln, sogar in das beliebte PDF-Format lassen sich die Dateien exportieren. Natürlich ist auch eine Rechtschreibprüfung enthalten, die immerhin 17 Sprachen unterstützt. Auch viele weitere professionelle Funktionen sorgen dafür, dass sich dieses mobile Werkzeug nicht hinter den bekannten Platzhirschen zu verstecken braucht.
Diese kostenlose Office-Suite braucht wirklich keinen Vergleich zu scheuen. Die Macher haben es geschafft, damit ein hocheffizientes Tool für unterwegs zu schaffen.

A11_3V_White_S

Kostenlos taugt hier eine ganze Menge: Viele professionelle Funktionen machen Softmaker Office zu einem ernsthaften Konkurrenten.

Rechenknecht

 

Zahlen, Zahlen, Zahlen – die einen lieben, die anderen hassen sie. Jeder behält jedoch gern den Überblick, vor allem bei Berechnungen, die nicht mehr so einfach im Kopf zu lösen sind. Der Rechenknecht wickelt selbst aufwendige Rechenoperationen im Nu ab.

screen

 

CamCard Lite

 

Gerade wer beruflich viel unterwegs ist, bei dem stapeln sich die Visitenkarten zu Hause oft schon oder füllen die Geldbörse unnötig. Abhilfe schafft hier die App Cam-Card Lite, mit der sich Visitenkarten fotografieren und abspeichern lassen.

screen_4

 

SolMail

 

Damit bringen Sie einen robusten, alternativen E-Mail-Client auf Ihr Smartphone. Der Funktionsumfang ist jetzt nicht unbedingt überragend, allerdings ist die App sehr schön gestaltet und reicht für einfache bzw. alltägliche Aufgaben allemal.

screen

 

Todoist: To-Do List, Task List

 

Die App Todoist hilft beim Verwalten von Aufgaben. Wie es sich für ein modernes Programm gehört, unterstützt Todoist dabei verschiedene Plattformen: Sie können die Aufgaben, die Sie auf Ihrem Android-Smartphone oder -Tablet eingeben, auch auf iOS-Geräten, auf PCs oder einfach im Web-Browser abrufen.

Online und Offline

Der Datenabgleich zwischen den verschiedenen Geräten erfolgt übers Internet. Die Aufgaben stehen dann aber auch ohne Internet-Verbindung zur Verfügung.

Die einfache und sehr effiziente Benutzeroberfläche weiß zu überzeugen.

Die einfache und sehr effiziente Benutzeroberfläche weiß zu überzeugen.

 

Jobsuche

 

Diese App ist international tätig. Eine Suche in Deutschland, Österreich und in der Schweiz ist in jedem Fall möglich. Sämtliche Einträge verschiedener Jobbörsen werden für den Stellensuchenden herbei zitiert, sobald dieser seine Suchkriterien festgelegt hat. Die Ergebnisliste verlinkt nicht nur mit der Jobbeschreibung, sondern auch, sofern angegeben, mit der Webseite des möglichen künftigen Arbeitgebers. So kann sich der Anwender bereits vorab über die Firma informieren und gut gerüstet zum Bewerbungsgespräch erscheinen.

screen_1

Die App ist brauchbar, ein paar Detailver­besserungen wären ­allerdings ­wünschenswert.

 

Sunrise Calendar

 

Sunrise ist eine der schönsten Kalender-Applikationen im Play Store. Mit einer übersichtlichen Oberfläche und einem aufgeräumten Interface findet sich auch ein Laie ganz einfach zurecht. Dabei spart die App aber auch nicht am Funktionsumfang. Während ganz normal Termine angelegt werden können, ist auch das Importieren von Events oder Geburtstagen via Facebook ganz einfach möglich. Auch der Google-Kalender lässt sich ganz einfach einbetten. Tages-, Wochen und Monatsübersichten sind inklusive.

bild1

 

Xodo

 

Als leistungsfähig und schnell bezeichnet der Hersteller seinen PDF-Anzeiger Xodo. Und damit hat er Recht. Zudem ist die App nicht auf das Darstellen von PDF-Dateien beschränkt, sondern der Anwender kann ihnen auch Anmerkungen hinzufügen. Diese Funktion beschränkt sich nicht auf geschriebene Notizen, sondern erlaubt es auch, Pfeile, Rechtecke und Ellipsen sowie Kritzeleien oder handschriftlichen Text einzufügen. Darüber hinaus können Sie Textstellen markieren, unterstreichen oder durchstreichen.

bild2

 

Banking 4A

 

Ihre Bankfiliale ist plötzlich aufs Hosentaschenformat geschrumpft. Denn dank dieser App ist es möglich, direkt vom Smartphone aus Bankgeschäfte zu erledigen. Die Software kommt mit den Online-Konten von über 3.300 deutschen Banken zurecht und erlaubt es, mehrere Konten zu verwalten. Sie unterstützt auch zahlreiche Kontenarten sowie TAN-Verfahren und beschränkt sich nicht darauf, die Kontoumsätze abzurufen und anzuzeigen: Das Programm erledigt für Sie darüber hinaus viele Bankgeschäfte.

bild3

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen