Die besten Zombie-Games

Redaktion 19. Juli 2012 0 Kommentar(e)

Frühling. Liebe liegt in der Luft und während Blümchen aus dem Boden sprießen, turteln verliebte Pärchen nichtsahnend durch Wiesen und Wälder. Ein angerichtetes Festessen für alle halbverwesten Gehirn-Gourmets – sofern ihr diese in unseren auserlesenen Zombie-Perlen nicht vorab zur Strecke bringt!

CONTRACT KILLER: ZOMBIES (NR)

Die Überlebenden sind in alle Winde verstreut, ein Entkommen ist unmöglich. Was soll’s, wenn schon zur Hölle fahren, dann wenigstens möglichst viele Untote mitnehmen! Das ist die Aufgabe in diesem Shooter, bei dem man als unbeweglicher Zombiejäger Horden an Untote plätten und Überlebende schützen muss. Neben diversen Waffen und Extras ist die beste Waffe die eigene Treffsicherheit – denn auch der hartgesottenste Untote ist mit einem Kopfschuss endgültig erledigt! Grafisch opulent und spielerisch herausfordernd, nur leider auch sehr In-App-Purchase-lastig.

[appaware-app pname=’com.glu.android.zombsniper‘ qrcode=’true‘]

Age of Zombies

Auch ein Trip durch die Zeit kann nötig sein, wenn man der Untotenplage Herr werden will. Doch wenn Woge um Woge heranpirschender Zombies aus allen Zeit- und Himmelsrichtungen droht, dann sind – wie in diesem Shooter – eine Pumpgun und eine große Klappe immer die besten Waffen.
Grooviger TwinStick-Shooter im Comic-Style, der mit Zombiehorden, untoten Riesendinos und Spielwitz punkten kann; inzwischen bei GetJar übrigens gratis zu finden.

[appaware-app pname=’com.halfbrick.ageofzombies‘ qrcode=’true‘]

Plants vs. Zombies

Wenn Zombies euren Garten unsicher machen, kann euch nur noch der heimische Pflanzenbestand helfen. Von der Pflanze mit Dreifachpollenschuss bis hin zur unüberwindbaren Anti-Zombie-Kartoffel sind dem botanischen Waffenarsenal keine Grenzen gesetzt, um den knuffig-monströsen Vormarsch zu stoppen.
Zeitloser Klassiker, mit den wohl knuddeligsten Zombies der Spielgeschichte.

[appaware-app pname=’com.popcap.pvz_row‘ qrcode=’true‘]

Zombie Wonderland 2

Zombies eignen sich hervorragend für Tower Defense-Spiele, denn immerhin ist es sowieso ihre liebste Tätigkeit, dummdreist auf Gebäude zuzulaufen, um darin befindliche Bewohner zu verspeisen. Allerdings ist das unpraktikabel fürs Geschäft, weshalb Zombiereiniger Chuck nicht nur Zombies abwehrt, sondern auch gleich für notwendige Reparaturen und die Entfernung matschiger Zombie-Überreste sorgt.
Klingt schräg? Ist es auch, denn der Mix aus missionsbasiertem Tower Defense-Game und actiongeladenem Draufsicht-Shooter weiß nicht nur durch verschiedene Tätigkeiten und unterschiedliche Zombiearten, sondern auch durch amüsante Abwehranlagen zu gefallen. Das Geld für diese muss man allerdings recht lange zusammensparen, weshalb Ungeduldige wohl eher zu den Brieftasche-belastenden In-App-Purchases greifen werden. Originelle Mischung eingebettet ins Tower Defense Genre, allerdings In-App-Purchase finanziert.

[appaware-app pname=’com.twistedoak.zw2′ qrcode=’true‘]

Lab of the Dead

Hast du weniger eine Frontkämpfer-, mehr aber eine Frohnatur, dann darfst du in Lab of the Dead nach Herzenslust deine wissenschaftliche Neugier befriedigen, indem du Zombies als faszinierende Forschungsobjekte und putzige Haustiere hältst. Mit über 60 verschiedenen Waffen und Objekten darf man dabei nach Herzenlust die verschiedenen Zombiearten heimsuchen und sich an ihren 250 unterschiedlichen Reaktionen erfreuen. Vergesst aber nicht, das untote Spielzeug gelegentlich zu füttern – es wird sonst zwar nicht kaputtgehen, könnte aber infolge doch etwas unkooperativ auf euren forschenden Spieltrieb reagieren – und wie wollt ihr so jemals die über 40 Erfolge erlangen?

Skuriles „I am Legend” mit Grusel- und Gruftfaktor. Etwas langatmig, kann aber über Stunden fesseln und ist über GetJar inzwischen kostenlos beziehbar.

[appaware-app pname=’com.EvilDogProductions.LabOfTheDead‘ qrcode=’true‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen