App-Review: Aipoly Vision

2. März 2018 Kommentare deaktiviert für App-Review: Aipoly Vision Kommentar(e)

Die Entwickler dieser App haben es sich zur Aufgabe gemacht, blinden Menschen das fehlende Augenlicht zu ­­ersetzen.

aipoly_scDas Grundprinzip ist einfach: Die Kamera des Smartphones erfasst ein bestimmtes Objekt, per Sprachausgabe wird dann mitgeteilt, was da zu sehen ist. Die Erfassung der Objekte funktioniert bereits recht gut, bei schlechten Lichtverhältnissen kann es zu Farbverschiebungen kommen, was die Identifikation von Farben erschwert.

Hier downloaden

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen