Anleitung: Exakt navigieren

26. Dezember 2018 Kommentare deaktiviert für Anleitung: Exakt navigieren Kommentar(e)

Im Unterschied zu anderen Navigations-Apps wie beispielsweise Google Maps ermittelt „Live Roads“ mithilfe der im Smartphone verbauten Sensoren den Standort mit einer Genauigkeit von eineinhalb Metern. Frühzeitige Spurwechsel während der Fahrt sind dadurch möglich.

Live Roads

Die Navigations-App ist eine gelungene Alternative zu Google- sowie Apple Maps und Co. Nachdem Sie ein Nutzerkonto erstellt haben, gilt es der App den Zugriff auf den Standort zu erlauben. Nun gelangen Sie zum Navigationsfenster (1). Berühren Sie den Button mit den drei Strichen (1a), öffnet die App das Menü. Von hier aus können Sie unter anderem wählen, ob die aktuelle Verkehrslage, Vorfälle auf den Straßen und Sehenswürdigkeiten im Umkreis (2) angezeigt werden sollen.

t

Eine Navigation starten Sie, indem Sie zu allererst auf die Lupe (1b) am oberen rechten Bildschirmrand tippen. Im zweiten Schritt wählen Sie aus, ob Sie mit dem Auto, dem Fahrrad oder zu Fuß (3a) unterwegs sind. Als letzten Schritt berühren Sie die Eingabezeile (3b) am oberen Bildschirmrand, tippen die Zieladresse ein und tippen Sie abschließend auf den „Navigieren“-Button.

Doch das ist noch lange nicht alles, was dieser exakte Navigator kann. Berühren Sie beispielsweise den kleinen Pfeil (3c) rechts neben dem Fußgänger-Symbol, werden Ihnen auf Wunsch Tankstellen, Parkplätze und Restaurants in der Nähe angezeigt. Zudem ist ein Bild-im-Bild Modus (1c) integriert. Nach einem Tipp auf „Standort-Buttons“ (1d) wechseln Sie zudem von der Vogelperspektive in die Straßenansicht. Hier geht es zur App 

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen