Goal Manager – Fussball (App der Woche)

15. April 2013 0 Kommentar(e)

Du bist Fußball-Fan, der aktive Einsatz ist aber nicht so dein Ding? Dann greif zum Smartphone und spiel einfach virtuell – mit der App Goal Manager (kostenlos).

main

Eine Karriere als Trainer oder gar Manager eines Fußballvereins ist der Traum vieler junger bzw. junggebliebener Männer. Dazu braucht es aber harte Arbeit, das notwendige Talent und Glück gleichermaßen – und diese Kombination ist nur den wenigstens vergönnt. Einfacher geht es mit einem Griff zum Smartphone oder Tablet, und der Installation der App Goal Manager – Fussball.

Leite dein Team…

Darin übernimmst du die Führung eines Fußballvereins. Wie dieser heißt, obliegt ebenso deiner Entscheidung, wie das Design der Trikots und die Wahl des Sponsors. Danach geht es ans Eingemachte, denn du beschäftigst dich das erste Mal mit deinem Team. Zunächst musst du dir mal einen Überblick über deine Spieler und ihre Stärken verschaffen, danach legst du die Aufstellung und die taktische Ausrichtung fest. Natürlich kannst du auch auf dem Transfermarkt zuschlagen, aber Achtung: Dein Budget ist begrenzt, und Kredite sind stark verzinst. Nachhaltiges Wirtschaften ist also unabdingbar, auch wenn zu Beginn das ungezügelte Einkaufen von Spielern reizvoll erscheinen mag.

Neben der Auswahl der Trikots musst du dich auch um die Finanzen, die Aufstellung und das Training deiner Mannschaft kümmern.

Neben der Auswahl der Trikots musst du dich auch um die Finanzen, die Aufstellung und das Training deiner Mannschaft kümmern.

…und führe es zum Sieg

Du hältst dich aber zurück und investierst stattdessen in den Stadionausbau. Damit finden mehr Leute im Oval Platz, was in Folge deine Einnahmen steigert. Außerdem treibt ein frenetisches Publikum deine Truppe nach vorne – und Siege werden von deinem Sponsor natürlich gerne gesehen und belohnt. Die Gegner? Gespielt wird gegen andere Nutzer der App, die sich zu Beginn aber als durchaus schlagbar herausstellen. Ermöglicht wird das durch ein sinnvolles Ligen-System, so triffst du als Einsteiger auch nur auf Anfänger. Bei mehreren tausend Teilnehmern ist ein abwechslungsreiches Gameplay garantiert, zum Ende der Saison will schließlich jeder ganz oben stehen und in die nächste Liga aufsteigen.

Ordentliche Vorbereitung

Damit der Traum vom Meistertitel auch wahr wird, musst du selbstverständlich auch für ein ordentliches Training sorgen. Dabei legst du die Art des Programms und die Intensität fest. Übertreibe es aber nicht, das nächste Spiel kommt schneller als du denkst – und deine Mannschaft soll ja am Spieltag Topleistungen abrufen.

Du siehst, die Aufgaben eines Managers sind vielfältig. Dank der intuitiven Menüführung und der simplen Bedienung finden sich aber auch Nachwuchstrainer schnell in der App zurecht. Achten solltest du aber auf deine Internetverbindung, die Online-Anbindung geht auf Kosten deines Datenvolumens – wenn du keine Flatrate dein Eigen nennst, ist das Zocken über die WLAN-Verbindung wohl die bessere Option.

Fazit

Ein Muss für jeden Fußball-Fan! „Goal Manager – Fussball“ sorgt für wochenlangen Spielspaß, dank des durchdachten Liga-Modus bleibt die Motivation stets hoch – schließlich willst du zum Ende der Saison ja den Aufstieg feiern. Neben dem Gameplay überzeugen auch Bedienung und Funktionsumfang.

Video-Review

[pb-app-box pname=’air.de.goalgames.GoalManager‘ name=’Goal Manager – Fussball‘ theme=’dark‘ lang=’de‘]

(Promotion)

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
oliver

Oliver Janko   Chefredakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews für die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen