Wald in Brand gesetzt um Aufmerksamkeit auf Facebook zu bekommen?

14. November 2016 Kommentare deaktiviert für Wald in Brand gesetzt um Aufmerksamkeit auf Facebook zu bekommen? Kommentar(e)

Heute erreichen uns kuriose Neuigkeiten aus Amerika. Ein Amerikaner dürfte einen Teil eines Waldes in Brand gesetzt haben um seine Reichweite auf Facebook zu erhöhen. Der Vorfall ereignete sich in Kentucky/USA.  Über den Sachschaden ist derzeit nichts bekannt.  Der angebliche Übeltäter wurde laut Medienberichten mittlerweile verhaftet. Es gilt die Unschuldsvermutung.

facebook_live

Diese Vorgehensweise geht auf jeden Fall zu weit!

Quelle: cnet

 

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen