ESET-Forscher finden gefälschte Security-Apps im Play Store

11. April 2018 Kommentare deaktiviert für ESET-Forscher finden gefälschte Security-Apps im Play Store Kommentar(e)

Den Experten des auf IT-Sicherheit spezialisierten Herstellers ESET ist es kürzlich gelungen 35 Fake-Security-Apps im Google Play Store zu entdecken.

Bild: ESET

Bild: ESET

Bei diesen „Security-Apps“ für Smartphones und Tablets werden dem Nutzer nach der Installation unerwünschte Werbeeinschaltungen und falsche Benachrichtigungen über einen vermeintlichen Virenfund auf den jeweiligen Geräten angezeigt. ESET hat die verdächtigen Apps umgehend gemeldet und diese wurden bereits aus dem Play Store entfernt. Nutzer fallen aufgrund gefälschter positiver Bewertungen im Play Store immer wieder auf betrügerische Apps herein und laden diese herunter. Gerade im Bereich der Smartphone-Sicherheit setzen viele Nutzer auf kostenlose Apps. Experten raten jedoch dazu, bei der Installation von Security-Apps auf bekannte Hersteller zu setzen. In den meisten Fällen bieten diese auch eine kostenlose Basis-Version ihrer ansonsten kostenpflichtigen Apps an. Detaillierte Informationen sowie die Namen der von den ESET-Experten enttarnten Apps sind unter WeLiveSecurity zu finden.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen