App-Trends 2021 – Blockchain-Technologie

Redaktion 27. April 2021 Kommentare deaktiviert für App-Trends 2021 – Blockchain-Technologie Kommentar(e)

Was bringen Android-Instant-Apps? Diese Apps sind eine spezielle Art, bei der die User nicht erst die App installieren müssen; sie können per Klick oder ganz einfach mit einem Link die App nutzen. Das beste Beispiel sind Parkuhren, die ohne, die App zu installieren, bezahlt werden können. Auch für Spiele mit Paypal Casino sind Instant-Apps ein gängiges Modell. Vorteil ist, dass die Anwendungen schnell und unkompliziert ausprobiert werden können, ohne die App extra herunterladen zu müssen. Vor allem E-Commerce-Unternehmen verwenden diese Apps, um keinen zusätzlichen Speicherplatz auf Smartphones zu vergeuden und Systemunterbrechungen zu vermeiden. Auf alle Android-Anwendungen ist ein vollständiger Zugriff möglich, ganz ohne Herunterladen der App. Ein fabelhaftes UX/UI-Design, die Kompatibilität mit anderen Android-Geräten und noch dazu, mehr Speicherplatz auf dem Handy übrig zu haben, machen Instant-Apps richtig interessant.

App-Trends 2021 – Blockchain-Technologie

Bildquelle: Pexels

App-Entwicklungslösungen für Android

Die Blockchain-Technologie bietet dezentrale App-Entwicklungslösungen, wie die DApp, die Transparenz stark erhöht, aber unbefugten Zugriff  verhindert. Auch Zwischenprodukte können mit Hilfe starker Sicherheitsprotokolle eliminiert werden. Für die Entwicklung von Android Apps ist das eine geniale Lösung. Vor allem im Zahlungsverkehr bei Banken, Geldwechsel-Aktionen, oder bei Paypal-Bezahlvorgängen, zum Beispiel in den online Casinos, funktioniert die Bezahlung ohne Herunterladen der App. Laut einer Umfrage von PWC beteiligen sich über 85% der Unternehmen an der Blockchain-Technologie; und das auf globaler Ebene.

Krypto und Smart Contracts

Vitalik Buterin wurde von dieser Technologie inspiriert, um die zweitgrößte Kryptowährung auf dem Markt zu entwickeln. Mit Ethereum hat Vitalik eine neue Währung ins Leben gerufen; deren Vorbild die Währung Bitcoin war. Ethereum ist basierend auf der Blockchain-Technologie, ähnlich wie auch Bitcoin; aber der Unterschied zu Bitcoin liegt darin, dass Ethereum keine reine Kryptowährung ist. Vielmehr ist Ethereum auch die Plattform für DApps (dezentrale Apps). Diese dezentralen Apps bestehen aus Smart Contracts. Die dezentrale Speicherung von Werten, machte die DApp vor allem durch die Währungen bekannt. Solidity ist eine Programmiersprache, mit deren Hilfe Smart Contracts geschrieben werden. Die Codes von Smart Contracts sind dann auf Lebenszeit in der Blockchain gespeichert. Aufrufen und ausführen; all das ist mit Blockchain-Technologie möglich. Ethereum-Transaktionen mit exakten Anweisungen werden zum Beispiel dezentral ausgeführt und das Ergebnis wird dann in der Blockchain gespeichert.

Reduzierung von Datenverlust

Hier erfahren Sie die Vorteile, die Unternehmen begeistern: Bei Blockchain ist keine zentrale Struktur nötig; die Blockchain hat keinen zentralen Server auf dem dem die gesamten Daten gespeichert sind. Alle Members der Blockchain speichern alle Daten, das erhöht die Sicherheit und verringert die Abhängigkeit zu einem zentralen Server. Blockchain Android stellen sogar eine bessere Leistung bereit, wenn ein Netzwerkfehler vorliegen sollte. KI- Modelle, die spezielle Aufgaben ausführen, oder konstante Verfahren erweitern, sind mittlerweile einfacher zu erstellen. Das liegt an der extrem starken Rechenleistung, die Unternehmen, dank Cloud Computing erhalten haben. Eine Steigerung der Produktivität bis zu 40% durch KI, ist jetzt verfügbar. Die große Vielfältigkeit an Optionen zur Lösung und Optimierung von Problemen, ist bei der Sprachverarbeitung und Datenanalyse einsetzbar, ebenso bei der Bild-Identifikation. Das Trainingsverfahren ist zwar rechenintensiv, aber das neuronale Netzwerk kann derzeit auf vielen, intelligenten Geräten sehr, effektiv genutzt werden. Und das sogar, ohne den Prozessor zu verbrauchen!

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen