Apps, die jeder auf seinem Handy haben sollte

21. August 2020 Kommentare deaktiviert für Apps, die jeder auf seinem Handy haben sollte Kommentar(e)

Die Erfindung des Smartphones gleicht einer Revolution in vielen verschiedenen Sektoren. Mit dem neuen Handy kamen Verbesserungen unter anderem in der Kommunikation, der Wissensbeschaffung und des Teilens von Informationen einher. 1996 brachte der finnische Hersteller Nokia das allererste Smartphone auf den Markt: den Nokia 9000 Communicator. Dieser wog fast ein halbes Kilogramm und war ein aufklappbares, 2.700 D-Mark teures Statussymbol. Er hatte einen HTML-fähigen Internetzugang, konnte Faxe senden und empfangen und Telefonate tätigen. Es bot sowohl einen Bildschirm als auch eine Tastatur und zusammengeklappt sah es aus wie ein Handy der damaligen Zeit. Als 2007 das iPhone von Apple auf den Markt kam, hatten die Smartphones ihren Durchbruch geschafft. Seit 1996 hat sich unglaublich viel verändert. Heutzutage gibt es fast nichts, was man mit seinem Handy nicht bewerkstelligen kann.

Bildquelle: https://www.pexels.com/de-de/foto/smartphone-technologie-apps-mobiltelefon-50614/

Bildquelle: Pexels

Social Media Apps

Für junge Menschen haben die Social Media Apps, wie Instagram, Facebook, Twitter, Snapchat und Co. die größte Bedeutung. Man kann Facebook und Instagram sehr gut dazu nutzen, viele Informationen von seinen Freunden zu erhalten, ohne dass man gezielt nachfragen muss. So verfolgt man ganz einfach deren Posts oder Stories, die einem häufig zeigen, wo sich jemand befindet oder was diese Person gerade macht. Man sieht so viel, wie die andere Person teilen möchte, aber weiß ohne viel Aufwand, dass Freundin X einen neuen Hund hat oder Freund Y gerade im Urlaub ist. Direkte Anrufe tätigen und Nachrichten kann man natürlich auch über Messenger oder WhatsApp verschicken und so hat man die Möglichkeit, mit jedem in Kontakt zu bleiben. Was früher nur durch persönliche Treffen oder Briefe möglich war, ist heute dank der Smartphones zu jeder Uhrzeit und bei jeder Distanz sofort möglich.

News Apps

Ein weiterer sinnvoller Gebrauch von Apps dient der Wissensbeschaffung. Jeder, der gerne auf dem neusten Stand ist, kann sich Nachrichtenapps, wie WELT News oder die Süddeutsche Zeitung App herunterladen. Mit Readly hat man im Monat Zugriff auf ungefähr 5000 verschiedenen Magazine. So braucht man bei vielen solcher Apps kein monatliches Abo abschließen und spart sich Papiermüll. Zudem kann man überall auf der Welt auf diese Apps zugreifen und hat somit immer alle Neuigkeiten auf einen Klick parat.

Dating Apps

Das Online Dating hat in unserer heutigen Gesellschaft an Bedeutung gewonnen. Besonders beliebt dabei sind Apps wie Tinder oder Bumble, bei denen man Fotos von bestimmten Personen sehen kann und sie aufgrund dessen, ob man sie interessant oder attraktiv findet, nach rechts oder links wischt. Wenn beide App Nutzer das Profil nach rechts wischen, kommt es zu einem „match“. Erst dann kann man sich gegenseitig schreiben, sich kennen lernen und ein Treffen vereinbaren. Diese haben recht viele Vorteile, denn man muss nicht erst den Mut aufbringen, eine fremde Person im wahren Leben anzusprechen.

Workout Apps

Wer gerne Sport macht, findet viele Apps, die einem helfen, fit zu bleiben. So gibt es Apps, wie Workouts zuhauseohne Gerät, die täglich ein bestimmtes Workout vorschlagen, das man befolgen kann. Recht bald sieht man dabei auch Fortschritte, wenn man diszipliniert dabeibleibt.

Sprach Apps

Für das Erlenen von Sprachen gibt es nützliche Apps, wie Duolingo, die dem Nutzer ein tägliches Volumen an Aufgaben zur Bearbeitung bereitstellen. So lernt man jeden Tag etwas Neues in dieser Sprache und wiederholt das zuvor gelernte regelmäßig.

Spiele Apps

Eine weitere Alternative sind Spiele Apps. Besonders beliebt sind hier die Apps, die klassische Casino Spiele bieten, wie zum Beispiel Blackjack, Roulette oder Poker. Jeder befindet sich mal in einer Situation, in der man zu viel Zeit hat. Sei es beim Zugfahren oder während eines Fluges, zum Zeitvertreib dienen solche Apps besonders gut. Äußerst beliebt dabei sind Apps wie Candy Crush, oder Apps, die Rollenspiele bieten, wie Animal Crossing: Pocket Camp. Man findet sowohl kostspielige als auch kostenlose Spiele.

Es gibt bei dem jetzigen technologischen Fortschritt für eigentlich alles eine App. Das richtige für sich selber zu finden, scheint bei der großen Auswahl manchmal unmöglich, es lohnt sich jedoch nach allem, was einem das Leben einfacher macht, zu suchen.

 

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen