Auf Reisen uneingeschränkt surfen dank VPN

Redaktion 2. Februar 2021 Kommentare deaktiviert für Auf Reisen uneingeschränkt surfen dank VPN Kommentar(e)

Unterschiedliche Länder bedeutet nicht verschiedene Kulturen und Sehenswürdigkeiten, sondern auch unterschiedliche Gesetze. Auch das Internet in den jeweiligen Regionen ist mitunter von Einschränkungen betroffen. So sind beispielsweise manche Streaminginhalte oder Videos in manchen Ländern nicht abrufbar oder sogar der Zugriff auf einzelne Apps wie beispielsweise Facebook, WhatsApp, Instagram oder Youtube komplett blockiert.

Auf Reisen uneingeschränkt surfen dank VPN

Bildquelle: Unsplash

Wie kann man im Ausland uneingeschränkt surfen?

Um solche Einschränkungen beim Surfen im Netz zu umgehen und darüber hinaus einen starken und besonders sicheren Schutz im Ausland zu genießen, nutzen immer mehr Menschen VPN. Ein sogenannter VPN-Dienst dient dem Zweck, Ihre IP-Adresse zu verbergen und Ihren Standort zu verschleiern sowie die Sicherheit und Verschlüsselung Ihrer über gesendeten Daten zu erhöhen. Heutzutage passieren sehr viele Hackerangriffe und Datendiebstähle über öffentliche Netzwerke. Diese werden vor allem dann genutzt, wenn sich Personen auf Dienstreisen oder im Urlaub befinden. Wird beispielsweise ein Hotelzimmer gemietet oder eine Reise per Zug angetreten, wird fast ausschließlich das dort verfügbare und öffentlich zugängliche WLAN-Netz genutzt. Um in einem solchen Fall das Smartphone, Tablet oder Notebook vor den Zugriffen Dritter zu schützen und die Sicherheit von sensiblen Daten zu gewährleisten, empfiehlt sich die Nutzung eines VPN-Dienstes.

Mittlerweile gibt es zahlreiche Anbieter von VPN-Diensten. Manche von ihnen sind kostenlos und andere wiederum sind nur gegen eine monatliche Gebühr nutzbar. Darüber hinaus sind VPNs für PC, Notebook, Tablet und Smartphone verfügbar. Um das Beste VPN für Android zu finden, ist eine gründliche Recherche äußert hilfreich. Nutzer sollten jedoch nur zu kostenpflichtigen Diensten greifen, da diese auch tatsächlich den Schutz der persönlichen Daten gewährleisten. Darüber hinaus können solche Dienste in vielen Fällen eine bestimmte Zeit lang kostenlos getestet werden und viele Anbieter gewähren zusätzlich eine Geld-zurück-Garantie.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen