Coole Videos für Instagram Stories mit FilmoraGo erstellen

Redaktion 2. September 2021 Kommentare deaktiviert für Coole Videos für Instagram Stories mit FilmoraGo erstellen Kommentar(e)

Die sozialen Medien sind für uns zu einem wichtigen Ort geworden. Dort teilen wir Fotos und Videos mit Freunden und Familie. Kein Wunder also, dass der durchschnittliche Deutsche im Schnitt 2,3 Stunden pro Tag auf Instagram, Facebook und Co. unterwegs ist. Doch nicht nur Privatpersonen sind auf den Plattformen aktiv. Auch Unternehmen und Influencer begeistern mit ihren Inhalten viele Millionen Nutzer jeden Tag. Sei es nun aus privaten oder gewerblichen Gründen – ein gutes Tool zur Erstellung von kurzen Videobeiträgen und Instagram Storys ist für alle interessant. Mit FilmoraGo lässt sich beispielsweise eine Instagram Story erstellen, ein Video schneiden und die weitere Nachbereitung bequem auf dem Smartphone oder Tablet durchführen. In diesem Bericht möchten wir das Programm kurz vorstellen und aufzeigen, welche Möglichkeiten Nutzer zum Erstellen von Instagram Storys bekommen.

Bildquelle: CLOSE YOUR GAP SRL

Bildquelle: CLOSE YOUR GAP SRL

Wondershare FilmoraGo – ein vielfältiges Videobearbeitungstool

In den Weiten des Internets tummeln sich viele tausend Programme und Tools für Instagram. Sie sollen die Nutzer dabei unterstützen, Inhalte schnell und unkompliziert zu erstellen. Ein Tool, welches besonders hervorsticht ist der Filmora Go Video Editor. Es vereint eine hohe Qualität mit einer einfachen Bedienung und jeder Menge Einsatzmöglichkeiten. Somit ist es bestens für Anfänger als auch Profis geeignet. Es hält alle wichtigen Funktionen bereit, um Videos für eine Instagram Story zu bearbeiten oder andere Inhalte für Social Media zu erstellen.

Ausgewöhnliche Effekte für eindrucksvolle Videos

Mit dem Wondershare Filmora Go Tool können kurze Clips und Videos kreativ bearbeitet werden. So beinhaltet die App eine große Datenbank an Effekten. Influencer als auch Marketing Teams und Privatpersonen können so ihre Inhalte noch stygischer, cooler oder niedlicher machen. Die Integration erfolgt einfach per Drag & Drop. Einfach für jeden verständlich. Neben den vielen tollen Effekten stehen außerdem auch Aufkleber und Filter zur Auswahl. So lässt sich beispielsweise der Instagram Story Text bearbeiten, ein animierter Sticker einfügen oder das Aussehen der Bewegbilder ändern.

Musik & Soundeffekte für dynamische Inhalte

Auf Instagram und Co. sind nicht nur die Bilder und Videos an sich wichtig. Gerade in den Story Funktionen spielen ebenso Musik und Soundeffekte eine wichtige Rolle. Sie werten Beiträge stark auf, wodurch Verweildauer und Interaktionen deutlich erhöht werden können. FilmoraGo bietet deshalb auch eine große Auswahl an lizenzfreier Musik, die einfach zu einer Story oder einem Feed Video hinzugefügt werden kann. Gleiches gilt für dynamische Soundeffekte. Selbst musikalische Inhalte aus der eigenen Mediathek lassen sich in die App laden, um diese anschließend weiter zu verarbeiten. Gleiches gilt für Voice-Overs, die sich kinderleicht direkt in der App aufnehmen lassen.

Inhalte mit wenigen Clips mit der Welt teilen

Während bei vielen Tools keine direkte Verbindung zu den sozialen Netzwerken besteht, kann FilmoraGo auch in diesem Abschnitt punkten. Die erstellten Instagram Storys und anderen Videobeiträge müssen also nicht erst exportiert, sondern können sofort nach der Bearbeitung auf den entsprechenden Kanälen geteilt werden. Das spart Zeit und jede Menge Speicherplatz.

Instagram Story mit FilmoraGo erstellen – Tutorial

Um eine Instagram Story mit FilmoraGo erstellen zu können, muss die App erst einmal auf das Smartphone oder Tablet heruntergeladen und installiert werden. Erhältlich ist das Wondershare-Tool im Google Play Store (Android)  als auch im App Store (iOS). Ist dies erledigt, kann die App geöffnet werden. Auf der Startseite lässt sich nun aus einer Vielzahl an Vorlagen ein Favorit auswählen, um anschließend ein Video zu schneiden.

Neues Projekt erstellen

Durch den Klick auf „Neues Projekt erstellen“ können die gewünschten Clips aus der Mediathek ausgewählt werden. Ein einfaches Auswählen reicht aus und die Videos vom Gerät werden in das FilmoraGo Tool geladen. Per Drag & Drop können die ausgewählten Inhalte dann wie gewünscht angeordnet werden.

Musik hinzufügen

Wenn die einzelnen Clips nun in der richtigen Reihenfolge angeordnet wurden, kann die weitere Bearbeitung der Instagram Story beginnen. Am unteren Rand finden sich einige Funktionen. Unter dem Reiter „Musik“ lässt sich nun Musik hinzufügen. Dabei kann zwischen den musikalischen Inhalten in der FilmoraGo Datenbank oder eigner Musik gewählt werden. Ein einfacher Klick auf das „+“ reicht aus und der Song wird hinzugefügt.

Instagram Story Video schneiden

Der Videoschnitt funktioniert ebenso einfach. Mit den kleinen Cursor kann zwischen den einzelnen Videosequenzen gesprungen werden. So lässt sich ein Schnitt exakt an der gewünschten Stelle setzen. Der Cursor ist dabei sehr genau und folgt den Befehlen des Nutzers exakt. Gleiches gilt für die Musik. Auch sie kann an die Länge der Instagram Story angepasst werden, um einen guten Beitrag zu erstellen.

Instagram Story Text bearbeiten

Um der Instagram Story einen Titel beziehungsweise einen Text hinzuzufügen, hält die untere Menüleiste die Funktion „Textfeld“ bereit. Der gewünschte Titel lässt sich nun einfügen. Anschließend können Schriftart, Schriftfarbe, Textschatten und Animationen ausgewählt werden.

Videogeschwindigkeit festlegen

Mit dem FilmoraGo Video Editor lässt sich zudem die Videogeschwindigkeit festlegen. Der gleichnamige Reiter im unteren Menü macht dies möglich. So können Zeitraffer- und Zeitlupenaufnahmen gemacht werden. Dabei sollte jedoch beachtet werden, dass das importierte Videomaterial mit mindestens 60 FPS aufgenommen wurde, um eine gute Qualität sicherzustellen.

Farbfilter auf Instagram Story Video legen

Filter lassen sich, wie in der Instagram App, durch einen Klick auf „Filter“ im Menü auswählen. Hier bietet die App eine große Auswahlvielfalt. Der ausgewählte Farbfilter lässt sich anschließend noch genauer justieren, damit die Instagram Story bestens bearbeitet werden kann. Einstellen lassen sich unter anderem die Belichtung, der Kontrast und die Helligkeit.

Sticker & Animationen

Das Menü hält noch eine große Datenbank an kostenlosen Stickern bereit. Sie können einfach durchgesehen, ausgewählt und platziert werden. Auch die Größe lässt sich einstellen. Gleiches gilt für die Animationen. FilmoraGo bietet eine große Auswahl kostenfrei an. Für ein paar Euro können noch Premium Sticker und Animationen dazugekauft werden.

Übergänge einfach auswählen

Nachdem die Instagram Story nun geschnitten und bearbeitet wurde, können die einzelnen Übergänge noch verschönert werden. Auch dafür bietet die App viele vorgefertigte Auswahlmöglichkeiten. Sie unterscheiden sich in der Animation, Geschwindigkeit und Farbe. Eben diese Parameter können individuell eingestellt werden.

Fertige Instagram Story exportieren

Nachdem die Nachbearbeitung abgeschlossen ist, kann die fertige Instagram Story einfach exportiert werden. An der rechten, oberen Ecke befindet sich der „Exportieren“-Button. Wird dieser betätigt, darf noch die Auflösung und die FPS festgelegt werden. Anschließend ist das Teilen auf Instagram und Co. mit einem Klick möglich.

Fazit: Einfach, kompakt und kostenlos – FilmoraGo

Der FilmoraGo Video Editor ist eine kostenfreie App, die auf allen mobilen Geräten und Betriebssystem funktioniert. Die große Auswahl an Bearbeitungsmöglichkeiten, Stickern, Filtern und Co. ermöglicht es, kreative Beiträge mit wenigen Klicks zu erstellen. Eine aufgeräumte Benutzeroberfläche und die kostenfreie Nutzung machen das Tool nach attraktiver. Allerdings können Premium Sticker, Filter etc. noch käuflich erworben werden. Alles in allem lassen sich Videos mit diesem App schneiden, bearbeiten und direkt auf Instagram, Facebook und Co. teilen.

Hier herunterladen

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen