Gas geben auf dem Android: 4 Rennspiele für PS-Fans

Redaktion 9. September 2021 Kommentare deaktiviert für Gas geben auf dem Android: 4 Rennspiele für PS-Fans Kommentar(e)

Die Formel 1 dreht ihre Runden und wird im September durch die Niederlande, Italien und Russland ziehen. In der Pole Position haben sich die bekannten Favoriten wie Hamilton oder Verstappen einen Platz gesichert und starten voll durch. Wer seine eigenen Fahrkünste unter Höchstleistung austesten möchte, kann dies ohne Konkurrenzdruck mit diesen vier Games für Android-Geräte tun.

Mit Vollgas über die Rennstrecke geht es für die Formel 1 derzeit. Sebastian Vettel, Max Verstappen und der amtierende Formel 1-König Lewis Hamilton liefern sich adrenalingeschwängerte Kämpfe auf dem Asphalt, der den Atem stocken lässt und die aktuellen News bestimmt. Während die Favoritentendenz weiterhin in Richtung Lewis Hamilton ausschlägt, versucht Sebastian Vettel seinem neuen Rennstall alle Ehre zu machen. Nach der Trennung von Autohersteller Ferrari fährt Vettel für Aston Martin Punkte ein, die wieder an die glorreichen Zeiten seiner Karriere erinnern sollen. Wie Betway Sportwetten zeigt, galt der damals 19-jährige Heppenheimer als jüngster Formel 1-Fahrer, der Punkt um Punkt kassierte. Mit seinem Toro Rosso STR lieferte er sich mit den Wettbewerbsteilnehmern toughe Überholmanöver, die für Spannung sorgten und Fans weltweit zu Vettel-Anhängern machten.

Gas geben auf dem Android: 4 Rennspiele für PS-Fans

IMAGE SOURCE: betway.com

Das Interesse an Vettel und seinen Kollegen hat seither nicht abgenommen. Immer mehr Fans finden Gefallen an dem PS-starken Rennsport, der auch auf anderen Ebenen begeistert. Auf der PlayStation ist der offizielle Ableger „F1 2020“ gefragt, während die Ankündigung von „NASCAR 21: Ignition“ für den PC bei Stockcar-Liebhabern schon jetzt feuchte Hände verursachen dürfte. Alle Gamer, die es lieber handlicher mögen und auch unterwegs aufs Gas treten wollen, sollten sich folgende App-Reviews nicht entgehen lassen.

Raging Thunder

Coole 3D-Welten, außergewöhnliche Strecken und jede Menge Details am Straßenrand: Die Welten in „Raging Thunder“ sind eindrucksvoll und mit viel Liebe gestaltet worden. Ob auf Schnee, Eis oder Asphalt: Die Pisten bieten allerlei Herausforderungen, die als Einzelspieler oder im Contest gegen Online-Spieler gefahren werden können. Wer nimmt die Challenge an und begibt sich auf unbekanntem Terrain?

Gas geben auf dem Android: 4 Rennspiele für PS-Fans

IMAGE SOURCE: pexels.com

Need For Speed: Shift

Basierend auf dem gleichnamigen PC- und Konsolen-Klassiker kommt dieser Android-Ableger rasant und sportlich um die Kurve gerauscht. Mit echten Liebhaberstücken von BMW oder Lamborghini werden auf 18 Strecken die Rennen ausgetragen. Dabei steht dem Spieler frei, ob er einzelne Rennen testet oder direkt in den Karrieremodus einsteigt. Spaß und gute Laune gibt es in beiden Variationen, die dank technischer Gimmicks für stundenlangen Gaming-Spaß sorgen.

Touch Racing Nitro

Etwas futuristischer und mit mehr Gadgets zeigt sich „Touch Racing Nitro“ auf dem Android-Device. Ausgestattet mit feuerstarken Antrieben und explosiven Schüben steuert der Spieler eines der zwölf zur Verfügung stehenden Modelle über die Rennstrecke und schickt seine Kontrahenten mit kreativen Fahrkünsten ins Aus.

Shrek Kart HD

Rennsimulation mal anders: Basierend auf der erfolgreichen Animations-Komödie „Shrek – Der tollkühne Held“ bietet das passende Rennspiel bekannte Figuren rund um den grünen Oger, die für Abwechslung sorgen. Wer sich für dieses amüsante Game entscheidet, sollte keinen zu großen Ehrgeiz entwickeln: Der Fokus liegt auf der Umsetzung und den kreativen Autos, die durch Wälder, Sümpfe und Königreiche rasen. Die verschiedenen Herausforderungen, die es zu bewältigen gilt, machen jedoch gute Laune und bringen an grauen Tagen Farbe in den Alltag.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen