Mithilfe dieser Software gelingt der Einstieg in den Bitcoin-Handel

21. März 2020 Kommentare deaktiviert für Mithilfe dieser Software gelingt der Einstieg in den Bitcoin-Handel Kommentar(e)

Möchten Sie in die Welt der Kryptowährungen eintauchen, so existieren zahlreiche Möglichkeiten. Seit der Bitcoin-Kurs vor rund drei Jahren sämtliche Rekorde gebrochen hat, entschließen sich immer mehr Personen dazu, ihr Glück im Handel mit der beliebten Kryptowährung zu versuchen. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass auch die Kurse von solchen Währungen nicht beständig in die Höhe schnellen und mitunter starken Kursschwankungen unterliegen. Bevor Sie jedoch beginnen, in Bitcoins oder eine andere Kryptowährung zu investieren, ist eine gründliche und ausführliche Recherche zu diesem Thema empfehlenswert.

Bild: Shutterstock (allstars)

Bild: Shutterstock (allstars)

Entscheiden Sie sich schlussendlich dazu, den Handel mit Kryptowährungen zu versuchen, so ist die Nutzung eines so genannten Krypto-Bots eine sichere Variante. Ein solcher Krypto-Bot ist nichts anderes, als eine selbständig handelnde Software, die einprogrammierten Algorithmen folgt. Handelsentscheidungen werden von diesem Bot automatisch getroffen und erfordern daher beim Nutzer nicht allzu viele Kenntnisse über die Funktionsweise des Handelns mit Kryptowährungen. Im Grunde genommen machen solche Krypto-Bots nichts anderes, als ganz normale Händler auch machen würden. Er bedient sich normaler Handelsstrategien und analysiert die Marktentwicklung. Die Wahl des richtigen Krypto-Bots ist mittlerweile ein schwieriges Unterfangen, da sich zahlreiche Anbieter am Markt tummeln. Zu diesen Anbietern zählt unter anderem auch The Crypto Revolt.

Wie funktioniert Crypto Revolt?

Das Design der Crypto Revolt Webseite ist äußert schlicht gehalten, genauso wie jenes der dazugehörigen App. Sowohl die Anmeldung als auch die Einzahlung bei Crypto Revolt und der Einstieg in den Handel mit Bitcoins sind nicht nur einfach, sondern nehmen auch nur sehr wenig Zeit in Anspruch. Für die Nutzung dieser Software verlangt der Anbieter übrigens keine Gebühr.

Bild: Shutterstock (Sashkin)

Bild: Shutterstock (Sashkin)

Der Algorithmus des Crypto Revolt-Bots analysiert die Handelsmärkte für Kryptowährungen auf der Grundlage von bereits vorhandenen Daten und aktuellen Entwicklungen und trifft völlig autonom Investitionsentscheidungen. Da der Robot automatisch handelt, sollten die Nutzer am Anfang die Investitionsentscheidungen im Auge behalten. Da sich das Einstellen der Parameter, auf deren Grundlage die Software über Investitionen entscheidet, mitunter etwas knifflig ist, sollten Sie diese regelmäßig überprüfen. Wer die Parameter nicht richtig eingestellt hat, kann sonst bei Unachtsamkeit mitunter Geld verlieren. Daher sollte man gerade zu Anfang Handelsentscheidungen überwachen und gegebenenfalls anpassen.

Auch wenn das Risiko beim Handel mit Kryptowährungen nicht gerade gering ist, lassen sich mit Crypto Revolt akzeptable Gewinne erwirtschaften. Daher empfiehlt es sich vor allem für unerfahrene Nutzer mit überschaubaren Beträgen in den Handel mit Kryptowährungen einzusteigen.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen