Steigen die Einnahmen von Online Wetten Deutschland in die Höhe?

Redaktion 16. September 2021 Kommentare deaktiviert für Steigen die Einnahmen von Online Wetten Deutschland in die Höhe? Kommentar(e)

Die beiden wichtigsten Parameter, die Investitionen kennzeichnen, sind Risiko und Ertrag. Nach den Gesetzen der Ökonomie gilt: Je höher die potenzielle Rendite, desto höher die Risiken der Investition.

Wetten sind eine Tätigkeit mit hohem Risiko, das durch eine hohe Renditeerwartung ausgeglichen wird. Bei Sport Wetten kann man innerhalb eines Monats 100% und sogar 300% seines Kapitals zurückerhalten, wird das auch in Zukunft möglich sein?

Wie lauten die Prognosen

Ein neuer Bericht von BtoBet prognostiziert ein exponentielles Wachstum des Wettmarktes in Deutschland bis 2024. Während der Umsatz im Jahr 2019 bei 2,2 Milliarden Euro lag, erwartet Goldmedia, dass er bis 2024 auf 3,3 Milliarden Euro ansteigen wird.

Während die landbasierten Spielstätten vor allem aufgrund der Pandemie einen Umsatzrückgang zu verzeichnen haben, ist das Online-Glücksspiel gewachsen. Es wird erwartet, dass die Branche in diesem Land nach einem schwierigen Jahr 2020 bis 2024 auf 18,2 Milliarden Euro anwachsen wird. Außerdem wird erwartet, dass das Wachstum durch eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate (CAGR) von + 6,5 % ergänzt wird.

Deutschland macht Fortschritte mit neuen Glücksspielgesetzen

Neben der Zunahme von Spiel Wetten online wird das Marktwachstum auch durch den neuen Glücksspielstaatsvertrag ausgelöst, den Deutschland im Juli dieses Jahres eingeführt hat.

Als der Vertrag eingeführt wurde, mussten 13 der 16 deutschen Bundesländer ihn unterzeichnen, bevor er ratifiziert werden konnte. Dies ist nun geschehen, nachdem die Länder Schleswig-Holstein und Sachsen ihre Namen in die Liste der Genehmigungen aufgenommen haben. Die einzigen drei Staaten sind

  • Sachsen-Anhalt;
  • Nordrhein-Westfalen;
  • Saarland.

Sachsen, wo die Bundesbehörde ihren Sitz haben wird, hat dem Vertrag trotz Einwänden zugestimmt, wartet aber noch auf die endgültige Unterzeichnung.

Es war nicht leicht, diesen Punkt zu erreichen. Als das vorgeschlagene Gesetz zum ersten Mal eingebracht wurde, gab es im ganzen Land beträchtliche Gegenreaktionen von Glücksspielbetreibern und einigen staatlichen Gesetzgebern.

Indem der neue Vertrag Innovationen für MMA Wetten bietet, wird er auch die Probleme des grauen Marktes lösen.

Sportwettenmarkt wird weiter wachsen

Dem Bericht zufolge haben die Online Sportwetten in Deutschland eine große Zukunft. Obwohl der Gesamtumsatz des Sportwettenmarktes im Jahr 2016 nur 6,14 Milliarden Euro erreichte, gab es von 2017 bis 2019 ein deutliches Wachstum. Das von den Sportfans im Jahr 2019 eingesetzte Geld stieg zusammen mit dem Betting Bonus um 23,4 % auf 9,28 Milliarden Euro. Wenn wir das Ergebnis für 2019 mit dem von 2014 vergleichen, als der Gesamtumsatz nur 4,52 Milliarden Euro betrug, sehen wir, dass sich dieser Betrag mehr als verdoppelt hat.

Wie sich die Pandemie auf den Markt ausgewirkt hat

Überraschenderweise ist der Gesamtumsatz auf dem Sportwettenmarkt im Jahr 2020 nicht zurückgegangen. Wie erwartet, war jedoch ein Rückgang zu verzeichnen. Im Jahr 2020 wird der Gesamtumsatz von MMA Wetten sank um 16% auf 7,79 Mrd. €.

Dieses Ergebnis zeigt zwar, dass sich die Pandemie auf die Branche ausgewirkt hat, aber es zeigt auch, dass der Markt „widerstandsfähig“ ist. Darüber hinaus haben die deutschen Spieler trotz der Tatsache, dass die meisten großen Sportereignisse verschoben wurden, bewiesen, dass sie flexibel bei Online Sportwetten sein können.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen