Vorteile und Tipps bei der Nutzung eines VPN

Redaktion 23. September 2021 Kommentare deaktiviert für Vorteile und Tipps bei der Nutzung eines VPN Kommentar(e)

Wer im Internet surfen möchte und auf Datenschutz großen Wert legt, hat sicher schon den Begriff VPN gehört. Wer ein VPN –  ein Virtual Private Network – nutzt, greift nicht direkt auf das Internet zu, sondern über einen VPN-Server. Mit dieser Zwischenstelle und einem VPN-Client wird eine sichere Verbindung mit dem Internet hergestellt und die IP-Adresse des Computers kann nicht mehr ausgelesen werden. Ein VPN ist wie ein privater Tunnel, den nur Sie allein nutzen und da er unterirdisch ist, kann ihn auch niemand sehen.

Für Sie ist nur wichtig, die Software des VPN-Anbieters zu installieren und schon können Sie auf Webseiten zugreifen, die Ihnen normalerweise wegen Geoblocking keinen Zugang bieten und können anonym surfen. Sie erhalten dabei eine eigene IP-Adresse und Verschlüsselung. Ein VPN-Login-Server sorgt dafür, dass alle Daten, die gesendet oder empfangen werden,

Das sind die Vorteile eines VPN:

  • Weltweite Streaming Dienste nutzen
  • Anonymes Surfen sicherstellen
  • Umgehen einer Firewall
  • Sichere Internetverbindung
  • Netzneutralität
  • Sorgenfrei Online Shoppen

Sehen wir uns die einzelnen Punkte näher an.

1.    Weltweite Streaming Dienste nutzen

Wer sich Filme oder TV-Serien in einem anderen Land ansehen will, dem macht oft das Geoblocking einen Strich durch die Rechnung. Da jeder Internetuser eine eindeutig zuordenbare IP-Adresse besitzt, weiß der Anbieter sofort aus welchem Land der Benutzer kommt und kann diverse Angebote für ihn sperren.

Um dieselben Möglichkeiten wie erlaubte Zuseher zu haben, kann ein VPN sehr nützlich sein. So stehen Ihnen auch Sport-Ligen aus der ganzen Welt zur Verfügung, um der Action zu folgen.
Auch der beliebte Anbieter Youtube nutzt Geoblocking, um seinen Benutzern in Deutschland gesperrte Musikvideos vorzuenthalten. Da das deutsche Urheberrecht natürlich nicht außerhalb von Deutschland gilt, kann mit einem VPN und einer anonymen IP-Adresse diese Sperre umgangen werden.

2.    Anonymes Surfen

Webseiten, Behörden und Internetprovider tracken Ihre IP-Adresse und Ihre Aktivitäten. Nichts was Sie im Internet machen, bleibt unerkannt.

Wer anonym surfen möchte, kann dazu einen Proxy-Server nutzen, der die eigene IP verschlüsselt und sie daher nicht-zuordenbar macht. Da Datensicherheit und Anonymität ein immer wichtigeres Thema wird, werden auch immer mehr VPN-Abos abgeschlossen, die es Usern erleichtern den Online Fingerabdruck so klein wie möglich zu halten. Dasselbe gilt für Downloads, die mittels VPN sicher und anonym durchgeführt werden können.

3.    Umgehen einer Firewall

Wir sind Sie sicher, auch Sie haben schon die Erfahrung gemacht, dass Sie von Ihrem Arbeitsplatz auf eine Webseite zugreifen wollten, aber nur eine Fehlermeldung erhalten haben. Das liegt darin, dass die IT Ihrer Firma Seiten, die sie für das Arbeitsumfeld für unangemessen hält, mit einer Firewall sperrt. Dies ist oft bei Social Media- oder Glücksspielseiten der Fall. Mit einem VPN kann auf jede beliebige Webseite zuggegriffen werden. Wie schon oben erwähnt, wird eine Art Tunnel gebildet, der den Traffic verschleiert und mit dem Sie sich anonym durch World Wide Web bewegen können.

4.    Sichere Internetverbindungen

Die meiste Zeit werden Sie aber einfach daran interessiert sein, sichere Internetverbindungen aufzubauen, um Ihre Daten zu schützen. Besonders wenn ein öffentliches WLAN verwendet wird, ist Sicherheit noch wichtiger als zu Hause. Wer an öffentlichen Orten über ein VPN-Verbindung ins Internet geht, verschlüsselt seine Daten und gibt Hackern keine Chance, an wichtige persönliche Informationen, wie Kreditkartendaten zu kommen.

5.    Netzneutralität

Streaming von Serien und Filmen auf Netflix oder anderen Portalen wird immer beliebter. Amerika hat seine Netzneutralität bereits limitiert und andere Länder könnten es ihnen gleichtun. Die Netzneutralität stellt sicher, dass alle Datenströme, die durch ein Netzwerk fließen, gleich behandelt werden. Was bedeutet, dass Daten unabhängig vom Sender, Empfänger, Standort, Inhalt, Service und der Anwendung zur Verfügung gestellt werden sollen.

6.    Sicher und ohne Sorgen Online Shoppen

Online-Shopping hat viele Vorteile: Man kann sich weltweit nach Produkten umsehen, die Preise auf verschiedenen Seiten vergleichen, und mit einem Klick ist das gewünschte Produkt im Warenkorb. Aber die Eingabe Ihrer Kreditkartennummer birgt das Risiko eines Kreditkartendiebstahls. Auch hier hilft der Einsatz eines VPNS, den Online-Accounts zu schützen und mehr Sicherheit zu garantieren.

Natürlich können Sie auch ausschließlich HTTPS-Seiten besuchen, eine Zwei-Faktor-Authentifizierung nutzen, oder regelmäßig Ihr Passwort zu ändern, aber am einfachsten und sichersten ist ein VPN. Hier finden Sie die günstigsten VPN-Konzepte, wenn Sie auf der Suche nach einem Anbieter sind, der über 500 VPN-Server in mehr als 60 Ländern weltweit zur Verfügung stellt und Versionen für Windows, macOS und allen mobilen Geräte.

Tipps für die Nutzung eines VPNs

  • Langsame Geschwindigkeit: Es kann vorkommen, dass durch Verwendung eines VPNS die Internet-Geschwindigkeit langsamer wird. Dies liegt daran, dass alle Daten durch den Tunnel transportiert werden, was etwas länger dauert. Ein Neustart Ihres Computers kann die Geschwindigkeit wieder normalisieren. Oder Sie versuchen einen anderen VPN Port.
  • Preisvergleich im Netz: Wenn Sie die Preise eines Produkts vergleichen wollen, können Sie den VPN-Zugang nutzen, um sich aus verschiedenen Ländern einzuloggen und die Preise zu vergleichen. Haben Sie den besten Deal gefunden und der Webshop akzeptiert Zahlungen aus diesem Land, können Sie sogar bestellen.
  • Auch mobil nutzbar: Natürlich kann man das VPN nicht nur am Computer, sondern auch am Handy und Tablet nutzen. Wer also gerne unterwegs ein Roulette oder Blackjack im Online Casino spielt und wegen einer Länderbeschränkung nicht auf sein Lieblingscasino zugreifen kann, hat mit einem VPN vollen Zugang und Unterhaltung.
  • Das Interesse an Kryptowährungen wächst. Wer mit Bitcoin & Co sein VPN –Abo zahlen möchte, sollte sich die Anbieter genau ansehen, ob dies auch möglich ist. Oder ist eine Zahlung mit PayPal möglich?

Die Nutzung eines VPN bringt also zahlreiche Vorteile mit sich. Sicherheit, Anonymität, das Ende des Geoblockings und vieles mehr sprechen dafür, die Dienste eines Virtual Private Networks zu nutzen. Wer auf diese Punkte besonderen Wert legt, sollte in ein VPN-Abo investieren. Schließlich sind die Themen Datenschutz und Anonymität so aktuell wie nie zuvor.

Viele Menschen fragen sich, was mit ihren Daten im Netz passiert und ob die Gefahr eines Missbrauchs besteht. Mit einem VPN sind Sie diese Sorgen los und können die unzähligen Annehmlichkeiten des Internets unbesorgt genießen. Ein VPN garantiert Sicherheit und schützt vor neugierigen Blicken auf das eigene Surfverhalten. Daher entscheiden sich viele User für den Einsatz dieser sicheren Verbindung.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen