Wie Apps unsere Freizeit und unsere Prioritäten neu gestalten

25. Februar 2020 Kommentare deaktiviert für Wie Apps unsere Freizeit und unsere Prioritäten neu gestalten Kommentar(e)

Innerhalb weniger Jahre haben sich Smartphones und Apps weltweit etabliert. Das erste iPhone kam erst 2007 auf den Markt, der App Store dann in 2008. Seitdem hat sich viel getan, und die Art, wie wir die Technik nutzen, hat sich stark verändert.

smartphone

Photo by sam bloom on Unsplash

Während man in den 90ern und 2000er das Handy nur benutzt hat, um mit Freunden und Familie in Kontakt zu bleiben, nutzt man das Smartphone heutzutage für fast alle Angelegenheiten. Das Leben an sich ist in den letzten Jahrzehnten viel schneller geworden, und da bieten sich die Apps hervorragend an, um sich etwas Zeit zurück zu holen. Während wir auf den Bus warten oder abends auf dem Sofa liegen, können wir ganz einfach E-Mails beantworten, Sachen organisieren oder unseren Blutdruck checken. Wofür man früher einen Computer brauchte oder zu einem speziellen Ort gehen musste, kann man heute alles in wenigen Minuten machen, egal wo man sich aufhält.

Wie oft benutzen wir das Smartphone?

Laut einer Umfrage von statista befinden sich auf jedem Smartphone heutzutage im Durchschnitt über 80 Apps. Damit wird das mobile Telefon im digitalen Alltag zur Schaltzentrale in unserem Leben und steht wie kein zweites Gerät im Mittelpunkt. Im Durchschnitt wird das Smartphone 2,1 Stunden pro Tag genutzt. Allerdings gaben in einer Umfrage für Telefónica Deutschland auch mehr als 25 % der 18- bis 29-jährigen an, das Telefon länger als 4 Stunden am Tag zu nutzen.

Die Apps und digitalen Angebote werden dabei immer ausgeklügelter und nehmen dem Nutzer immer mehr Aufgaben im Alltag ab. Durch das gut ausgebaute Netzwerk sind wir ständig online, und die Kommunikation steht eindeutig im Mittelpunkt. Jeder Zweite antwortet auf eine Nachricht innerhalb von 5 Minuten. Mehr als 80 % der Nutzer gaben an, ihre Erlebnisse direkt unterwegs mit Freunden und Familien zu teilen. Messenger Apps wie WhatsApp, Facebook Messenger oder Skype stehen ganz klar im Fokus und werden kontinuierlich verbessert. Der Trend, mit anderen zu kommunizieren und Sachen gemeinsam zu erleben, wird immer größer und bringt dadurch auch neue kreative Ideen auf unser Smartphone.

Mobile Spiele werden immer umfangreicher

Wie wir mit unserer Freizeit umgehen, hat sich stark verändert. Die meistgenutzten Apps heutzutage dienen der Unterhaltung und besonders die Spieleindustrie nutzt diesen Faktor. Die neuesten Trends im Bereich der mobilen Apps setzen verstärkt auf das Miteinander und den Austausch mit anderen Menschen. Streamingdienste wie Twitch oder Live-Übertragungen auf YouTube haben es bereits gezeigt, dass der Zuschauer sich als Teil einer Community fühlen will.

Was bisher bei den meisten Spielen nur als Einzelspieler möglich war, wird jetzt um diese Komponente erweitert. Spiele wie Fortnite oder Runescape leben vom gemeinsamen Spielen. Diese Games gibt es mittlerweile auf dem Smartphone, wobei dem Spieler stehen Interaktionen und einzigartiger Content zur Verfügung stehen.

Neue Möglichkeiten dank neuer Technologien

Die Gaming-Branche boomt, und die immer schneller werdenden Verbindungen machen es möglich, in Echtzeit mit anderen zu spielen. Das haben auch die Casino-Anbieter erkannt und hier einen komplett neuen Markt gefunden. Was früher nur im Casino in der Großstadt verfügbar war, kann man nun auch zu Hause im Wohnzimmer erleben. Verschiedene Anbieter und Apps machen es möglich, mit Mitspielern aus der ganzen Welt zusammen zu spielen.

Die Auswahl der verschiedenen Spiele wächst dabei stetig. Blackjack, Slot Maschinen oder Poker sind die bekanntesten, und täglich tauchen neue Trends auf. Auch die Anzahl der verschiedenen Webseiten, die diese Spiele anbieten, wächst stetig. Da man bei den Spielen echtes Geld gewinnen kann und viele Online Casinos auch mit hohen Boni locken, erfreuen sich die Seiten sehr großer Beliebtheit. Mögliche hohe Gewinne, echte Mitspieler und Croupiers machen jedes Spiel zu einem echten Erlebnis.

Die Übersicht dabei zu behalten, kann teilweise recht schwierig sein, da jede Webseite unterschiedliche Boni oder Auszahlmethoden anbietet. Die beste Übersicht wird dabei von SuperLenny angeboten. Hier werden die beliebtesten Spiele aufgelistet und gezeigt, wo man diese am besten spielen kann. Mit Infos zu den beliebtesten Spielen und einem durchdachten Bewertungssystem zeigt die Webseite, wo man die beste Auswahl an Casinospielen geboten bekommt.

Gesundheit verbessern mit Apps & Smartwatches

Fitness Apps sind kleine medizinische Wunder geworden, wenn sie mit einer Smartwatch verbunden sind. Man kann seinen Blutdruck und Puls überwachen und hat seinen Notfallausweis immer dabei. Allergien, Unverträglichkeiten, Blutgruppe und auch die EKG-Daten der letzten Zeit stehen Sanitätern und Ärzten direkt zur Verfügung, ohne dass lange Tests durchgeführt werden müssen. Neben der medizinischen Seite dieser Apps unterstützen die digitalen Helfer den Nutzer auch sehr stark dabei, auf seine Ernährung zu achten. In Verbindung mit den Apps zur Aufzeichnung des Trainingsprogramms war es nie einfacher, seinen Fitnessstand im Auge zu behalten und zu optimieren.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen