Wo gibt es die beste Beratung beim Handy- und Internetkauf?

24. April 2019 Kommentare deaktiviert für Wo gibt es die beste Beratung beim Handy- und Internetkauf? Kommentar(e)

Undercover Shopping: So gut werden Sie in Österreichs Handy- und Internetshops beraten.

Die unabhängigen Testkäufer des SMARTPHONE Magazins besuchten im März 2019 österreichweit Filialen von Saturn, MediaMarkt und Hartlauer sowie den drei Mobilfunkanbietern A1-Shops, Drei, T-Mobile. Nach ca. 40 verdeckten Testkäufen und Beratungsgesprächen geht Hartlauer als Testsieger hervor (Testnote „Sehr gut“ – 1,31).

SMARTPHONE Magazin: Undercover Shopping 2019

Getestet wurden die Shops in folgenden Kategorien: Außen- und Eingangsbereich, Verkaufspersonal, Beratung Smartphone-/Internet-Kauf sowie Verkaufsfläche. Bei Smartphone-  und Internet-Beratung konnten die Hartlauer-Mitarbeiter mit der Individualität der Beratungsgespräche, der Fachkompetenz und dem Engagement Bestnoten erreichen.

Aber auch die drei Mobilfunkanbieter Österreichs kommen auf gute Werte. Drei holte sich in der Gesamtwertung den zweiten Rang, mit hervorragend geschultem Verkaufspersonal und ordentlicher Warenpräsentation (Testnote „Gut“: 1,86). Die strengen Bewertungskriterien konnten aber auch A1  (Testnote „Gut“: 2,01) und T-Mobile (Testnote „Gut“: 2,07) zufriedenstellend erfüllen.

Auf Rang 4 und 5 beim großen Test der Beratung in Österreichs Handy- und Internetshops rangieren MediaMarkt und Saturn. MediaMarkt (Testnote „Gut“: 2,34) konnte besonders bei der Freundlichkeit des Personals punkten und verzichtet auf unangenehm aufdringliche Verkaufstaktiken. In der Beratung im Zuge der Anschaffung eines Internettarifes gibt es jedoch noch Verbesserungspotenzial. Saturn erhielt das einzige „Befriedigend“ (2,95)  im österreichischen Vergleich und hat bei der Beratungskompetenz sowohl bei Smartphone- als auch Internet-Kauf Nachholbedarf.


Österreichische Handy- und Internetshops im Test:

Wo gehen Sie hin, wenn Sie ein neues Smartphone oder einen Internetzugang brauchen? In den Shop eines Providers, zu MediaMarkt oder Saturn, zu Hartlauer oder zu einem kleineren Händler Ihres Vertrauens? Die Auswahl in der Alpenrepublik ist groß, nicht umsonst gilt Österreich als Mekka für Smartphone-Fans und Internet-Freaks. Warum? Die Anschaffungspreise sind moderat, die Tarife vielfältig und günstig und die Einkaufsmöglichkeiten auch in ländlicheren Gebieten sind beinahe flächendeckend gegeben. Beste Voraussetzungen also, um sich ein neues Smartphone oder einen Internetzugang zuzulegen. Nur: Wo liegen die Unterschiede bei den einzelnen Shops? Wo werde ich am besten beraten? Manche fragen sich auch: „Wo finde ich die größte Auswahl?“

Quer durch Österreich

Genau das haben wir versucht herauszufinden. Es ging mit dem Auto quer durch die Republik, von Wien über St. Pölten, nach Linz, Salzburg und Graz. Wir besuchten das Burgenland, Kärnten, ja sogar Tirol tippten wir in das Navigationssystem unseres Testfahrzeuges ein. Insgesamt legten wir knapp 2.000 Kilometer zurück und besuchten dabei 36 Shops und Stores.

Unabhängig und kompetent

Unser Team aus der Smartphone-Redaktion wurde von einer Kollegin sowie einer externen, unabhängigen und vom Fach kommenden Person gebildet, um möglichst objektive Ergebnisse zu gewährleisten. Unser Bewertungsbogen legte den Fokus auf die Fachkompetenz der angestellten Personen, auf die gebotene Beratung, aber auch auf nicht unwesentliche Begleitumstände wie Freundlichkeit oder Hilfsbereitschaft der Berater. Nebenbei begutachteten wir auch das Erscheinungsbild der einzelnen Geschäfte, haben uns die Produktpräsentation und auch die entsprechende Beschilderung angesehen. Bereits im Vorfeld erarbeiteten wir eine Gewichtung der einzelnen Kriterien, welche nach Abschluss des Testzeitraumes das vorliegende Endergebnis liefert.

Wunschziel

Unsere Kollegin Lisa gab sich als Studentin aus, die bisher vom Vater gesponsert wurde und die sich nun um ihren ersten, eigenen Handyvertrag kümmern muss. Daher haben wir ein Wunschziel ausgegeben, welches am Ende des Verkaufsgespräches stehen sollte. Der Vertrag durfte nicht mehr als 20 Euro im Monat kosten, für das Handy wollten wir maximal 200 Euro zuzahlen und der Verkäufer sollte auf die Aktivierungs- und Servicepauschale eingehen sowie danach fragen, ob ein bestehender Vertrag gekündigt werden soll. Als Gerät kamen die hier abgebildeten Smartphones Huawei P20 Lite oder das Samsung Galaxy A7 in Frage und Lockvogel Lisa erfüllt zudem alle Kriterien für einen Jugendtarif.

Testergebnisse Undercover Shopping 2019


SMARTPHONE Magazin: Undercover Shopping 2019

________________________________________________________

Den gesamten Beitrag unserer SMARTPHONE Magazin Ausgabe 31 können Sie hier einsehen.

Diese Ausgabe können Sie ab 2.5.2019 im Handel erwerben sowie online bestellen.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen