Das Zuhause immer im Blick

Sponsored Post 2. Oktober 2020 Kommentare deaktiviert für Das Zuhause immer im Blick Kommentar(e)

Sicherheit wird großgeschrieben

Bei den Canary-Kameras und auch der Smartfrog Cam werden alle Videos und Daten mit Datensicherheitsstandards auf Bankenniveau (SSL/TLS) verschlüsselt und in zertifizierten Hochsicherheitsrechenzentren aufbewahrt. Bei den Canary-Kameras können über eine „Privat-Option“ Kamera und Mikrofon vollständig ausgeschaltet werden.

Alle Canary Produkte sind HIER zu finden.

Preis und Leistungsumfang

Das Komplettpaket für die Heimüberwachung von Smartfrog ist im Abo-Modell ab 5,95 Euro monatlich erhältlich, ohne Mindestvertragslaufzeit und monatlich kündbar. Es beinhaltet die App zur Verwaltung von bis zu zehn Kameras, eine Smartfrog Cam sowie Video-Cloudspeicher mit Zugriff auf die vergangenen 24 Stunden. Nutzer können die Smartfrog Cam auch für einmalig 149 Euro kaufen, inklusive Cloudspeicher für die vergangenen vier Stunden. Der Onlinespeicher kann auf bis zu 30 Tage erweitert werden.

Auch Canary zeigt, dass Sicherheit nicht teuer sein muss. Die preiswerteste Kamera ist bereits für 99 Euro erhältlich. Besonders nützlich ist der Canary Premium Service. Dieser ermöglicht das Abrufen der Videos der vergangenen 30 Tage, die Nutzung von Mikrofon und Lautsprecher (2-Wege-Audio) sowie vieler anderer Features.

Das Fazit

Sowohl die Smartfrog Cam als auch die Canary Kameras haben sich im Test bewährt und arbeiten sehr zuverlässig. Sie lassen sich schnell und einfach einrichten und komfortabel bedienen. Die Apps sind bei beiden Kamerasystemen sehr übersichtlich und verständlich aufgebaut, die Nutzung unkompliziert. Die Kameras beider Unternehmen liefern ein stabiles Videobild, das sich von überall bequem über das Internet abrufen lässt. Die Qualität der Nachtaufnahmen mit Infrarot ist einwandfrei. Für Sparfüchse bietet das preiswerte Abo-Modell von Smartfrog einen günstigen Einstieg in die Heimüberwachung. Wer nicht nur auf Qualität achtet, sondern auch auf das Design, sollte sich die IP-Kameras von Canary genauer ansehen. Besonders für Menschen, die viel unterwegs sind, sind die Kameras von Smartfrog und Canary absolut zu empfehlen

Seiten: 1 2 3

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen