Einbrüchen clever vorbeugen: So schützen Sie Ihr Zuhause

Christoph Lumetzberger 14. Mai 2020 Kommentare deaktiviert für Einbrüchen clever vorbeugen: So schützen Sie Ihr Zuhause Kommentar(e)

Sonstiger Schutz
Alarm und Vortäuschung

Neben der klassischen Videoüberwachung bieten sich viele weitere Möglichkeiten an, um Ihr Zuhause sicherer zu machen. Sehr beliebt sind Alarmanlagen, die bei Unregelmäßigkeiten Laut geben und somit auf einen möglicherweise gerade stattfindenden Einbruch hinweisen.

VisorTech Alarmanlage
Beliebig erweiterbar und Alexa-kompatibel

Kabellos und per WLAN einsatzfähig, das sind die Eckpfeiler der VisorTech WLAN-Alarmanlage. Im Starterkit befinden sich ein Smart Hub, zwei Bewegungsmelder, 6 Mini-Tür- und Fenstersensoren, vier Fernbedienungen und ein Klingeltaster. Für einen Preis von aktuell etwa 130 Euro haben Sie somit schon einen nicht unwesentlichen Teil Ihres Eigenheimes abgesichert. Doch wer mehr will, der bekommt auch mehr.

Denn das große Plus dieser Alarmanlage ist zweifelsohne ihre individuelle Erweiterbarkeit. Bis zu 50 unterschiedliche Sensoren können beliebig installiert werden, sodass sich auch größere Objekte überwachen lassen. Die Montage selbst ist kinderleicht und kann auch von Laien problemlos durchgeführt werden. Wer einen Amazon Echo zu Hause hat, den wird auch die interaktive Alexa-Anbindung überzeugen. Mühsam ist nur die Tatsache, dass jeder Sensor per Batterie mit Strom versorgt wird und diese Stromquelle auch von Zeit zu Zeit gewechselt werden muss.

Preis: 125,95 Euro / Ausstattung: Smart Hub, 2 Bewegungsmelder, 6 Tür- und Fenstersensoren, 4 Fernbedienungen, Klingeltaster / bit.ly/sm_visortech

Bewertung: Sehr gut

Devolo Türkontakte

Stellvertretend für zahlreiche Smart-Home-Produkte von Devolo haben wir uns den Tür- und Fensterkontakt näher angesehen. Der smarte Sensor lässt sich mit der hauseigenen „My Devolo“-App steuern und integriert sich nahtlos in ein bestehendes Smart-Home-System. Dieses ermöglicht unter anderem die automatische Regelung eines vorhandenen Thermostates, sobald ein geöffnetes oder gekipptes Fenster erkannt wird.

Preis: 49,90 Euro / Maße: 28 x 96 x 23 mm (Sensor) / 10 x 50 x 12 mm (Magnet) / kompatibel mit: Android, iOS / Features: Helligkeits- und Temperaturmessung / bit.ly/tuerkontakt

TV-Simulator

Wer während eines Urlaubes seine Abwesenheit verschleiern möchte, dem empfehlen wir dieses Gadget. Es ist simpel, aber nützlich und mit knapp 17 Euro erschwinglich. 12 eingebaute LEDs täuschen das Licht eines laufenden Fernsehers vor – sogar mit wechselnder Helligkeit. Für draußen lauernde Personen erweckt der Simulator den Eindruck, als wären die Bewohner zu Hause vor dem TV-Gerät.

Preis: 16,95 Euro / Techn. Daten: 12 LEDs / bit.ly/tv_simulator

Seite 1 2 3 4

Seiten: 1 2 3 4

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen