Technik: Das Moto Z im Androidmag Check!

5. Dezember 2016 Kommentare deaktiviert für Technik: Das Moto Z im Androidmag Check! Kommentar(e)

Smartphones können viel und immer mehr. Aber es gibt Grenzen, vor allem dann, wenn man andere Qualitäten nicht kompromittieren möchte. Sicher könnte man ein Handy bauen, dessen Akku zwei Wochen hält, aber wie klobig sähe es aus und wie schwer wäre es? Lenovo hat das erkannt und die Konsequenz gezogen, dass die modulare Erweiterung auch ohne fremde Gadgets gehen kann, sprich mit eigenem Zubehör, das aber mehr ist als eben nur Zubehör. Die neue High End-Serie verfügt deshalb über ein Magnetdock, über das z.B. ein Beamer, starke Lautsprecher oder eben ein größerer Akku angeschlossen werden können. Aber auch ansonsten ist das Moto Z ganz vorne dabei, darauf wird unten noch weiter eingegangen. Unterschied zum Moto Z Force: ein größerer Akku und eine Kamera mit mehr Pixeln.

t

 

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen