Technik: Das Switel eSmart E2 & eSmart M3 im Androidmag Check!

10. Dezember 2016 Kommentare deaktiviert für Technik: Das Switel eSmart E2 & eSmart M3 im Androidmag Check! Kommentar(e)

Die Eidgenossen von Switel bringen mit dem E2 ein Gerät für den Smartphone-Einstieg und mit dem M3 eines für den Mittelklassekunden. Das „kleinere“ der beiden ist eigentlich das größere: Das E2 verfügt über einen 5,5 Zoll großes Display, das mit 960 x 540 Pixeln auflöst, also sehr sparsam. Besonderes gibt es bei der Technik nicht zu vermelden, das Einsteigermodell ist in allen Bereichen bewusst günstig gehalten. LTE ist aber an Bord, genauso ist Platz für zwei SIM-Karten. Optisch kann sich das Gerät mit einer Rückenabdeckung in rauem Schiefer-Look gekonnt in Szene setzen. Technisch potenter kommt das um nur 50 Euro teurere M3 daher: Ein HD-Display bei kürzerer Schirmdiagonale (5 Zoll) sorgt für mehr Schärfe und ein größerer Speicher für mehr Platz, um Bilder zu machen oder Apps zu installieren. Außerdem ist auch der RAM deutlich erweitert worden und die Kameras lösen höher auf. Größtes Plus des M3 dürfte aber sein äußerst großzügig bemessener Akku mit 4.000 mAh sein. Der sollte lange halten.

t

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen