Apps zurücksetzen

Tam Hanna 13. Februar 2015 0 Kommentar(e)

Manchmal kommt es vor, dass eine App, die zuvor vielleicht lange Zeit ohne Probleme gelaufen ist, plötzlich verrücktspielt und weit mehr Systemressourcen verbraucht als nötig. Eine Verlangsamung des Geräts und hoher Akkuverbrauch sind die Folge. Deshalb ist es oft ratsam, die App kurzerhand quasi auf „Werkseinstellungen“ zurückzusetzen.

 

Apps zurücksetzen1

1) Kaputte App suchen

Um die App auf diese Art zurückzusetzen, öffnen Sie die App-Verwaltung in den Einstellungen und suchen die betreffende App in der Liste.

Apps zurücksetzen2

 

2) App zurücksetzen

In der Detail-Seite zur App tippen Sie zuerst auf „Beenden erzwingen“ und dann auf die Buttons „Daten löschen“ und „Cache löschen“. Mit etwas Glück löst das Ihr Problem, ohne dass Sie weiter nachforschen müssen.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_TH

Tam Hanna   Redakteur

Tam Hanna entwickelt Software für verschiedene Plattformen, beschäftigt sich mit Mobilgeräten und Prozessrechnern und betreibt einen YouTube-Channel mit zehnminütigen Clips zu Interessantem und Lehrreichem aus der Welt der Elektronik.

 

Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen