Benachrichtigungen stoppen

14. Februar 2015 0 Kommentar(e)

Benachrichtigungen sind praktisch. Vor allem, wenn wir z.B. eine Mail löschen können, ohne Sie zu öffnen. Aber manchmal nerven sie. Sie können Sie für jede App stoppen.

2014-09-11 15.37.46

 

1) Lästige App suchen

Ziehen Sie die Benachrichtigungsleiste nach unten und tippen Sie lange auf die Benachrichtigung, die Sie stört. Es erscheint ein einziger Menüpunkt namens „App-Details“.

 

2014-09-11 15.42.07

2) Keine Benachrichtigung

Tippen Sie diesen an, gelangen Sie in das Fenster „App-Info“, das viele Details zur störenden App auflistet. Unter anderem können Sie die Anwendung hier beenden, aber auch deinstallieren. Gleich unter der Schaltfläche „Beenden erzwingen“ finden Sie die Option „Benachrichtigungen zeigen“. Sie ist standardmäßig aktiviert. Tippen Sie auf diese Option und bestätigen Sie mit OK. Ab nun erhalten Sie von dieser App nie wieder eine Benachrichtigung.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen