Datenvolumen im Ausland unter Kontrolle

Hartmut Schumacher 25. März 2015 0 Kommentar(e)

Ein kleiner Trick hilft Ihnen dabei, sparsam mit Ihrem Datenvolumen umzugehen. Besonders nützlich ist das im Ausland.

Sparsam im1

 

 

1) Auto-Sync ausschalten

Wenn die Auto-Sync-Funktion Ihres Smartphones eingeschaltet ist, dann dürfen alle Apps nach Herzenslust ihre Daten abgleichen. Möchten Sie im Ausland Roaming-Kosten sparen oder wollen Sie allgemein Ihr Datenvolumen nicht zu sehr beanspruchen, sollten Sie diese Funktion deaktivieren: Tippen Sie …

Sparsam im2

 

 

2) Aktualisieren

… in den Einstellungen des Smartphones die Schaltfläche „Datenverbrauch“ an und schalten Sie dort im Menü die Option „Daten automatisch synchronisieren“ aus. Möchten Sie, dass eine App ihre Daten dennoch synchronisiert, dann müssen Sie dies direkt in der App anstoßen (meist über den „Aktualisieren“- Menüpunkt).

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen