Dunkler Bildschirm bei Telefonaten

Hartmut Schumacher 1. März 2014 1 Kommentar(e)

Der Bildschirm Ihres Smartphones schaltet sich beim Tätigen eines Anrufs aus – auch wenn Sie das Gerät nicht ans Ohr halten? Ärgerlich, aber es gibt einige Lösungsmöglichkeiten.

Dunkler_Bildschirm_bei_Telefonaten_01

1) Verschmutzter Sensor?

Möglicherweise ist der Näherungssensor (proximity sensor) des Smartphones defekt – oder aber lediglich verschmutzt. Meist befindet sich dieser Sensor oberhalb des Bildschirms. Sie können seine Funktion mit Programmen wie Android Sensor Box prüfen.

Dunkler_Bildschirm_bei_Telefonaten_02

2) Bildschirmschutzfolie?

Eine weitere Fehlerquelle kann die verwendete Bildschirmschutzfolie sein. Gut angepasste Folien verfügen über eine Aussparung für den Näherungssensor. Wenn Ihre Folie den Sensor verdeckt, kann das zu Fehlfunktionen führen.

Dunkler_Bildschirm_bei_Telefonaten_03

3) Automatik deaktivieren

Ein Notbehelf: Bei vielen Smartphones können Sie das automatische Ausschalten deaktivieren. Bei den diversen Galaxy-Modellen heißt die Option „ Autom. Bildschirmabschaltung bei Anrufen“, „Bildschirm bei Anruf deaktivieren“ oder „Annäherungssensor“.

[pb-app-box pname=’imoblife.androidsensorbox‘ name=’Android Sensor Box‘ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen