Die besten Apps für den Urlaub – Topliste

lukas 19. April 2015 0 Kommentar(e)

Sie sind reif für die Insel. Aber wie steht‘s um Ihr Smartphone? Nirgends sind Apps nützlicher als im Urlaub – von der Buchung über die reibungslose Anreise bis hin zur Orientierung. Wir präsentieren die besten Apps für die Ferien.

urlaubmain

 

 

 

 

 

com.booking

Booking.com

Mit booking.com finden Sie auch kurzfristig überall ein Hotel. Suchen können Sie im näheren Umkreis oder manuell durch Eintippen des gewünschten Zielortes. Die gefundenen Hotels werden in einer Liste oder auf einer Karte angezeigt und können nach verschiedenen Kriterien, wie Preis, Entfernung etc. sortiert und gefiltert werden – das erleichtert das Finden einer passenden Unterkunft. Für mehr Informationen reicht ein Touch auf einen Listeneintrag. Damit erhalten Sie umfangreiche Details zum Hotel – vom Preis über die Ausstattung bis hin zu den Hotelrichtlinien.

Fotogalerie und Bewertungen

Sämtliche Einträge bieten zudem eine Fotogalerie. Außerdem kann jedes Hotel von Kunden bewertet werden. Man erfährt also bei den meisten Hotels die Meinung der ehemaligen Gäste – das ist unter Umständen äußerst hilfreich bei der Auswahl. Entspricht eine Unterkunft dem Suchprofil, kann man sie natürlich gleich über die App buchen – was allerdings eine Registrierung voraussetzt. Ganz allgemein ist die Bedienung der App recht intuitiv. Das ergibt sich vor allem aus dem strukturierten Aufbau und dem klaren Design.

Das Suchen und Buchen einer Unterkunft war noch nie einfacher als mit Booking.com. Die vielen Features und eine große Community geben ein umfassendes Bild des geplanten Urlaubsdomizils.

[pb-app-box pname=’com.booking‘ name=“ theme=’light‘ lang=’de‘]

 

 

 

OsmAnd Karten & Navigation

OsmAnd Karten & Navigation

Jeder kennt Google Maps, die Karten- und Navigations-App aus dem Hause Google. Im Urlaub hat die Sache allerdings einen Haken: Die App bezieht die Kartendaten übers Netz – die so zustande kommenden Datenmengen können (abhängig vom Roaming-Tarif) also ordentlich ins Geld gehen.

Open Street Maps

Hier punktet OsmAnd: Die Kartendaten, die die App verwendet, speisen sich aus dem OpenStreetMaps-Projekt und werden zur Gänze vorab geladen. Sie wählen noch zuhause oder im Hotel-WLAN  das gewünschte Land oder die gewünschte Region aus und ziehen die Karten komplett vom Server. Dann können Sie die Datenverbindung getrost unterbrechen, ohne auf Karten verzichten zu müssen.

OsmAnd integriert eine große Zahl von POIs (Points of Interest) in die Darstellung: Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Haltestellen, Parkplätze und vieles mehr. Die Objekte können Sie auf Wunsch auch nach Kategorien ein- und ausblenden. Für die Orientierung im Gelände sind Relief- und Höhenlinien-Plug-ins erhältlich. Zusätzlich bietet die App sprachgeführte Navigation für Autos, Fußgänger und Radfahrer.

OsmAnd ist eine hervorragende Alternative zu Google Maps. Durch die vorab geladenen Karten kommt sie im Urlaub auch ohne Internetverbindung aus. Dabei bietet die App eine Fülle von Features.

[pb-app-box pname=’net.osmand‘ name=“ theme=’light‘ lang=’de‘]

 

 

 

ebookersFlugHotelMietwagen

ebookers: Flug/Hotel/Mietwagen

Mit ebookers suchen Sie weltweit nach Angeboten für Flüge, Hotels, Mietwagen und können diese auch direkt buchen.

Hotels, Flüge, Mietwagen

Bei der Hotelsuche werden Hotels in der Umgebung Ihres Standortes oder in der Umgebung eines festgelegten Ortes gesucht. Sie geben einfach Ein- und Auscheckdatum sowie Anzahl der Personen ein und schon werden die Ergebnisse aufgelistet. Das funktioniert leider nur, wenn der betreffende Ort in der Datenbank enthalten ist – das sind zwar bei weitem nicht alle, aber immerhin weltweit die größeren Städte. Die Anzeige ist übrigens nicht auf die Listenform beschränkt, auch die Auswahl über eine Karte ist möglich.

Bei der Suche nach Flügen müssen Sie den Abflug- und den Zielflughafen bestimmen, aber ebenso das Abreise- und das Rückreisedatum und natürlich die Anzahl der Reisenden. Weitere Optionen sind die Abreise- und Rückreisezeit, die Flugklasse und die Wahl von Direkt- oder Gabelflügen.

Bei der Auswahl eines Mietwagens geben Sie den Abholort ein, sowie das Abhol- und Rückgabedatum und die Uhrzeit. Auch das Alter des Fahrers ist von Relevanz. Dann können Sie den Wagen direkt buchen. Für schnelles Buchen – und das ist ja der Sinn der App – müssen Sie sich allerdings anmelden. Bezahlen können Sie mit diversen Kreditkarten.

Die App glänzt mit guter Performance und benutzerfreundlicher Bedienung. Die verzeichneten Hotels beschränken sich auf die größeren Städte, aber wer nicht gerade nach Buxtehude muss, wird die App bald zu schätzen wissen.

[pb-app-box pname=’com.ebookers‘ name=“ theme=’light‘ lang=’de‘]

 

 

 

Google Übersetzer

Google Übersetzer

Die kostenlose App „Google Übersetzer“ überträgt einzelne Wörter und ganze Sätze in eine Vielzahl von Sprachen. Das funktioniert so gut, dass es – zumindest im Urlaub – tatsächlich hilfreich ist. Allerdings sollten Sie die Erwartungen nicht allzu hoch schrauben: Mit langen und komplexen Sätzen ist der Übersetzer oft überfordert. Für Mitteilungen wie „In unserem Zimmer sind Kakerlaken“ reicht die Leistungsfähigkeit der App jedoch aus.

Google Übersetzer beherrscht inzwischen über 80 Sprachen. Sie können einzelne Sätze oder ganze Texte eintippen, mit der Kamera des Smartphones abfotografieren oder einsprechen. Die Übersetzung wird schriftlich dargestellt, kann aber auch über die Lautsprecher ausgegeben werden. So können Sie den Google Übersetzer wie einen Konsekutivdolmetscher benutzen: Sie sprechen einen Satz, lassen ihn übersetzen und spielen das Ergebnis über den Lautsprecher ab. Als nächstes lassen Sie ihr Gegenüber die Antwort in den Google Übersetzer sprechen. Die Anwendung funktioniert prinzipiell auch offline – sie müssen die entsprechende Sprachdatei nur zuvor in der App downloaden. Im Offline-Modus müssen Sie allerdings auf Sprach- und Fotoeingabe verzichten – diese Services benötigen die Rechenpower der Google-Cloud.

Google Übersetzer ist ein taugliches und einfach zu bedienendes Tool zum Übersetzen einfacher Sätze. Die Einschränkungen bei der Offline-Benutzung sind allerdings schade.

[pb-app-box pname=’com.google.android.apps.translate‘ name=“ theme=’light‘ lang=’de‘]

 

 

 

MARCO POLO Reiseführer offline

Marco Polo Reiseführer offline

Mit einem Marktanteil von knapp 25 Prozent sind die Reiseführer von Marco Polo die meistgekauften Guides in Europa. Der dahinter stehende Verlag MairDumont hat die Zeichen der Zeit erkannt und eine App auf den Markt gebracht, die inzwischen eine beträchtliche Zahl von Destinationen aufs Smartphone gebracht hat. Der Offline-Reiseführer versorgt Sie mit Plänen und bietet ein umfangreiches Planungstool für Ihre Reise. Sie bekommen Infos zu den Sehenswürdigkeiten, zu Lokalen und Restaurants, zu Übernachtungsmöglichkeiten oder zu Sportangeboten. Das Besondere dabei: Das komplette Kartenmaterial lässt sich herunterladen und offline nutzen. So vermeiden Sie hohe Roaming-Gebühren im Ausland. Die App ist zwar gratis, die einzelnen Destination müssen Sie aber für je €4,49 erwerben.

Dank Offline-Karten und der bewährten redaktionellen Aufbereitung ist Marco Polo Reiseführer eine der besten Reise-Apps im Play Store.

[pb-app-box pname=’de.marcopolo‘ name=“ theme=’light‘ lang=’de‘]

 

 

 

PokaMax Postkarten

PokaMax Postkarten

SMS und Facebook-Posts sind schön und gut, doch nichts drückt den Urlaubsgruß so schön aus wie eine Karte in der Post. Auch das können Sie nun vom Smartphone aus erledigen – ohne Marken besorgen oder Briefkästen suchen zu müssen. Pokamax kombiniert ein Foto vom Smartphone mit Ihrer Grußbotschaft und versendet sie zum Preis von  € 1,60 per Post.

[pb-app-box pname=’com.noxum.pokamax‘ name=“ theme=’light‘ lang=’de‘]

 

 

 

TripAdvisor

TripAdvisor

Ob zu Hause oder am Urlaubsort, mit TripAdvisor finden Sie Tipps, Fotos und Bewertungen zu Ausflugszielen und Freizeitaktivitäten. Ausgeklügelte Filterfunktionen ordnen die Vielfalt. Wegen der weiten Verbreitung der App gibt es kaum Orte, Lokale oder Sehenswürdigkeiten, die noch nicht bei TripAdvisor verzeichnet sind. Besonders die Bewertungen und Kommentare machen die App auf Reisen unverzichtbar.

[pb-app-box pname=’com.tripadvisor.tripadvisor‘ name=“ theme=’light‘ lang=’de‘]

 

 

 

 

Airbnb

Airbnb

Über die Plattform „Airbnb“ vermieten weltweit Privatleute Gästezimmer oder ganze Appartements, um nebenbei Geld zu verdienen. Über 45.000 Angebote an 34.000 verschiedenen Orten hält Airbnb derzeit bereit. Über die App finden Sie die passende Unterkunft, können Kontakt mit dem Vermieter aufnehmen und auch direkt buchen. Über ein Bewertungssystem erfahren Sie, was Sie erwartet.

[pb-app-box pname=’com.airbnb.android‘ name=“ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_LW

Lukas Wenzel   Projektleitung Print

Lukas ist seit 2009 im CDA-Verlag tätig. Er ist als Projektleiter für die Koordination der Redaktion und der Grafikabteilung zuständig.

Facebook Profil Xing Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen