App-Review: Smart-Wallpaper

Tam Hanna 29. Juli 2016 0 Kommentar(e)
App-Review: Smart-Wallpaper Androidmag.de 4 4 Sterne

Dynamische Wallpapers zeigen meist attraktive oder abstrakte Szenen. Diese App blendet statt dessen n├╝tzliche Handy-Informationen ein. (kostenlos, mit erweiternden In-App-K├Ąufen)

Unbenannt-1

Auf dem ersten Blick ist Smart-Wallpaper ein Wallpaper wie jedes andere: Du kannst es im Programmstarter ausw├Ąhlen und aktivieren. Der Unterschied liegt in einer kleinen Zusatz-App, die es dir erm├Âglicht, die anzuzeigenden Indikatoren auszuw├Ąhlen.

Viele kleine Anzeigen

Besitzer der Vollversion k├Ânnen aus ├╝ber zwanzig Indikatoren w├Ąhlen: Neben Netzgeschwindigkeit, Prozessorauslastung oder dem freien Speicher blendet das Programm auf Wunsch auch Daten aus deinem Google Fit-Konto ein. Somit bist du immer ├╝ber deinen Bewegungsstand informiert, und kannst bei Bedarf zus├Ątzliche sportliche Bet├Ątigung einplanen.

Screenshot_2016-07-07-17-05-41

Flexible App

Auf unterst├╝tzten Telefonen – Smartphones von Xiaomi haben Probleme – lassen sich die einzelnen Gadgets per Doppelklick aktivieren. Dann erscheint ein Pop-up am Bildschirm, das weitere Informationen zum jeweiligen Objekt liefert.

Die kostenlose Basisversion enth├Ąlt nur sieben Indikatoren, und erlaubt au├čerdem nicht das Verwenden eigener Hintergrundbilder. Wenn du ein Foto deiner Liebsten als Wallpaper verwenden m├Âchtest oder fortgeschrittene Indikatoren einsetzen willst, musst du dem Entwickler einen – nicht ├╝berm├Ą├čig hohen Obulus von 1,50 Euro zukommen lassen.

Screenshot_2016-07-07-17-05-42

Fazit

Smart-Wallpaper zeigt die Flexibilit├Ąt von Android. War das Anzeigen von Statusinformationen bisher die Aufgabe von Widgets, so packt diese App die Informationen gleich ins Wallpaper. Bedenken sollte man allerdings, dass dieses n├╝tzliche Helferlein nicht mit allen Programmstartern kompatibel ist.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_TH

Tam Hanna   Redakteur

Tam Hanna befasst sich seit dem Jahr 2004 mit der Entwicklung und Anwendung von Handcomputern. Er steht unter tamhan@tamoggemon.com jederzeit f├╝r Fragen, Trainings und Vortragsanfragen zur Verf├╝gung.