My Maze: Puzzle Craze

Tam Hanna 5. Januar 2016 0 Kommentar(e)
My Maze: Puzzle Craze Androidmag.de 4.5 4.5 Sterne

Dieses Puzzlespiel bringt dein Gehirn mit kniffeligen Rätselspielen zum Rauchen. Die Hintergrundstory: Ein kleines Raumschiff hat die Aufgabe, in der Landschaft verteilte Münzen einzusammeln. (kostenlos, mit mäßigen In-App-Käufen)

Unbenannt-1

Leider ist die Steuerung des Raumschiffs nicht besonders intelligent. Denn wenn du dem Raumschiff einen Befehl erteilst, fliegt es solange in die angegebene Richtung, bis es durch eine unsanfte Kollision mit einer Wand oder einem ähnlichen Objekt gestoppt wird.

Planen mit Bedacht

Dieser einfach klingende Zusammenhang erschwert das Einsammeln der Münzen naturgemäß massiv. Du musst nämlich immer darauf achten, die Geometrie der Umgebung optimal auszunutzen. So kannst du etwa eine kleine Wand als „Prellbock“ nutzen, der dir einen Richtungswechsel ermöglicht. In späteren Levels bekommst du es auch mit Ventilatoren zu tun, die als eine Art Teleporter dienen. Fliegt dein Raumschiff in einen Ventilator, so kommt es beim anderen Ventilator wieder raus. Wenn die Flugrichtung dabei erhalten bleibt, kannst du recht interessante Kombinationen durchführen.

Screenshot_2015-12-13-21-17-37

Fliegen mit Bedacht

Hirnloses Herumbolzen führt in My Maze nicht zum Ziel. Für jedes Level hast du nur eine gewisse Menge von Sprüngen, ist diese verbraucht, so musst du von vorne anfangen. Die Monetisierung von My Maze erfolgt durch Leben: Scheiterst du an einem Level, so geht ein Leben verloren. Die Regeneration dauert rund zehn Minuten, das ist fair.

Sphärenklänge

Grafik und Sound von My Maze schwimmen auf der „Psychedelikwelle“ mit. Will heißen: dieses Spiel ist mit Sicherheit keines, das deinen Blutdruck erhöht. Die vergleichsweise einfache Steuerung wird mit Wischgesten umgesetzt. Dabei folgt das Raumschiff deinen Bewegungen recht präzise.

Screenshot_2015-12-13-21-17-38

Fazit

„My Maze: Puzzle Craze“ ist ein ungewöhnlicher Vertreter des Genres der Gelegenheitsspiele. Wer Freude an Rätsel-Spielen hat, und sich vom Spielkonzept angesprochen fühlt, sollte diesem fairen Titel unbedingt Platz an deinem Telefon einräumen.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_TH

Tam Hanna   Redakteur

Tam Hanna befasst sich seit dem Jahr 2004 mit der Entwicklung und Anwendung von Handcomputern. Er steht unter tamhan@tamoggemon.com jederzeit für Fragen, Trainings und Vortragsanfragen zur Verfügung.