Android Apps 4

30. Oktober 2012 1 Kommentar(e)

Die vierte Ausgabe unseres Magazins „Android Apps” ist ab Freitag, dem 2. November im Handel erhältlich! In der neuen Ausgabe findet ihr über 200 App-Tests und Tipps auf insgesamt 100 Seiten. Und als besonderes Highlight dieser Ausgabe gibt es CD mit Must have-Tools und 142 weiteren App-Tests als eBook (im pdf-Format).

Die Apps des Jahres 2012

Im letzten Android Apps des Jahres 2012 kĂĽren wir die besten Apps des zu Ende gehenden Jahres. In 40 Kategorien erfahrt ihr, welche Anwendungen uns in diesem Jahr ĂĽberzeugen konnten. AuĂźerdem beschäftigen wir uns diesmal mit einem Thema, das speziell die männlichen Leser interessieren wird: Wir haben die besten Apps fĂĽr das Auto herausgesucht und getestet. Und wir zeigen euch, wie ihr euren heimischen Boliden mit eurem Smartphone verwaltet, navigiert und auffrisiert. FĂĽr die ArbeitswĂĽtigen unter euch haben wir zudem die besten Apps fĂĽrs mobile BĂĽro unter die Lupe genommen – mit diesen Apps könnt ihr auch unterwegs eure Office-Aufgaben erledigen.

Neben weiteren App- und Spieletests – unter anderem haben wir uns den Chameleon Launcher und Knobelspiele näher angesehen – findet ihr als krönenden Abschluss 14 nĂĽtzliche Tipps, die sich an Einsteiger, Profis und Root-User richten. Da ist fĂĽr jeden etwas dabei!

Software & App-Tests auf CD

Auf unserer CD findet ihr diesmal 15 Must have-Tools, die euch den Umgang mit eurem Smartphone ungemein erleichtern. Außerdem haben wir noch 142 App-Tests im PDF-Format auf den Datenträger gepackt.

Als ePaper lesenHeft bestellen

 

Leseproben:

Inhaltsverzeichnis

Die besten Apps des Jahres (2 von 16 Seiten)

Appsurd

Apps fĂĽrs Auto (2 von 4 Seiten)

Apps fĂĽrs mobile BĂĽro (2 von 6 Seiten)

Top Down Racing Games (2 von 4 Seiten)

Knobelspiele (2 von 6 Seiten)

Einzeltest Rayman Jungle Run

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_OJ_neu

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews fĂĽr die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil