Neue App bringt Youtube-Videos auf Android-Smartwatches

6. Juli 2015 0 Kommentar(e)

Gute Nachrichten f√ľr alle Besitzer eine Android Wear-Smartwatch: Ab sofort gibt es f√ľr die intelligenten Uhren eine App, mit der YouTube-Videos auf dem Handgelenk betrachtet werden k√∂nnen.¬†

Auch interessant: Withings Activité: Elegante, einfache Smartwatch im Test

„Video for Android Wear&Youtube“ hei√üt das digitale Kleinod, das kostenlos √ľber den Play Store von Google bezogen werden kann. Was die Anwendung macht ist schnell erkl√§rt: Sie spielt Videos ab, greift dazu auf Youtube zu und bietet somit die M√∂glichkeit, Clips auch auf dem Handgelenk zu betrachten. Inwieweit das notwendig ist, muss wohl jeder Nutzer f√ľr sich selbst entscheiden, die M√∂glichkeit an sich w√ľrde mit der neuen App aber bestehen. Die Sache hat aber nat√ľrlich auch Schattenseiten: So ist die Bedienung – bedingt durch die meist recht kleinen Displays der smarten Uhren – nur sehr rudiment√§r m√∂glich, benutzerfreundlich ist die Umsetzung nicht.

Dazu kommt, dass bei den meisten Smartwatches ein Headset notwendig ist, um die Tonspur abspielen zu k√∂nnen. Und: Dauerhaft aktiviertes Display, Streaming, Ladevorg√§nge – das alles d√ľrfte sich nicht zuletzt auch erheblich auf den Akku auswirken – und da die¬†Moto 360, LG G Watch und Co. in der Regel keine Akkumonster sind, d√ľrfte der Saft nicht allzu langes Filmvergn√ľgen versprechen. Dennoch: Die Idee ist witzig und vielleicht in der einen oder anderen Situation auch ganz praktisch. Wer die App herunterladen mag, am Ende des Artikels ist der Downloadlink hinterlegt.

Eure Meinung zur App? Praktisch oder sinnlos? Wir freuen uns √ľber Kommentare!

Quelle: Play Store [via Go2Android]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_OJ_neu

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews f√ľr die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil