Rovio und Papagei bringen Englisch-Lern-App mit den Angry Birds

12. September 2016 0 Kommentar(e)

Vom beliebten Mobilegame Angry Birds gibt es nun eine Weiterentwicklung die Kindern helfen soll, Englisch zu lernen.

Die Idee dahinter: So lustig wie die Videos der Angry Birds, so leicht und motivierend sollte auch das Sprachenlernen f├╝r Kinder sein. Zu diesem Zweck ist der finnische Angry Birds-Entwickler Rovio mit der papagei.com GmbH aus Hannover eine Kooperation eingegangen. Letztere stellen nun die App mit 45 interaktiven Video-Kursen in 10 verschiedenen Sprachkombinationen darunter Englisch, T├╝rkisch, Spanisch, Polnisch, Arabisch, Russisch und Chinesisch zum Download bereit.

1

Die App enth├Ąlt Grammatik├╝bungen und bietet einen interaktiven Trainer, der die Aussprache Wort f├╝r Wort analysiert. Dadurch soll eine akzentfreie Aussprache mit jeder Wiederholung verbessert werden. Nat├╝rlich gibt es auch Reportings, in denen das das Gelernte ├╝berpr├╝ft und angezeigt anzeigt wird. Und selbstverst├Ąndlich lernt man in jedem Video neue Vokabeln kennen.

Kostenfreies Probemonat

Die Anwendung selbst ist kostenfrei. Allerdings nur f├╝r den ersten Monat. Danach f├Ąllt eine Abo-Geb├╝hr in H├Âhe von 9 Euro pro Monat an. Daf├╝r erh├Ąlt man unbegrenztes Streaming f├╝r das gesamte Angry Birds Learn English Package.

Die App ÔÇ×Angry Birds Learn EnglishÔÇť kannst du im Play Store herunterladen.

Quelle: Papagei.com

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Gesch├Ąftsf├╝hrer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spa├č, dass er daf├╝r sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft nat├╝rlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil