Facebook unterzeichnet EU-US Datenschutzschild

Samuel Grösch 17. Oktober 2016 Kommentare deaktiviert für Facebook unterzeichnet EU-US Datenschutzschild Kommentar(e)
(Foto: Facebook)

(Foto: Facebook)

Nachdem Google und Microsoft es vorgemacht haben, hat Facebook das umstrittene Datenschutzschild zwischen EU und USA unterzeichnet. Dieses erlaubt US-Unternehmen den Transfer von Daten von EU-Bürgern. Insbesondere im Bezug auf Werbedaten wird das Abkommen Auswirkungen haben.

Das sogenannte Privacy Shield ist als Extra-Schutz für EU-Bürger entworfen und soll dank klarer Richtlinien für Sicherheit sorgen. Inwieweit das gegeben ist, bleibt unter Experten strittig. Facebook selbst hat nun für den Business-Bereich „Facebook at Work“ und den Werbereich das Datenschutzschild unterzeichnet, was als Ersatz für das vorherige Safe Harbour Abkommen zu sehen ist. Dieses wurde vorher vom EU-Gerichtshoff gekippt.

Quelle: firstpost.com

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
samuel_groesch_bild_2

Samuel Groesch   Redakteur

Samuel ist Webworker, Schüler, Hobbyfotograf sowie freier Autor für verschiedene IT Fachzeitschriften. Des weitere programmiert er in seiner Freizeit hin und wieder Apps, Webseiten und Programme.