So hat der Entwurf des ersten Android-Maskottchens ausgesehen

Redaktion 4. Januar 2013 0 Kommentar(e)

Das kleine gr├╝ne M├Ąnnchen, welches jetzt mit dem mobilen Betriebssystem von Google assoziiert wird, war nat├╝rlich nicht der erste Entwurf. Jener erster Entwurf ist jetzt allerdings aufgetaucht.

Eines gleich einmal vorweg: Die beiden Roboter haben so gut wie nichts gemeinsam, bis auf die Tatsache, dass beide Android in irgendeiner Form verk├Ârpern sollen. Dan Morril, ein Mitarbeiter von Google, hat diesen Entwurf f├╝r eine firmeninterne Pr├Ąsentation entworfen und verwendet. Dabei ging es um die Android APIs. Die Dandroids, so nannte Morril diese Roboter, haben etwas sehr Komisches an sich. M├Âglicherweise die hypnotisierenden Augen. Verwendet wurden die Entw├╝rfe von Morril ├╝brigens nie.

Von den Dandroids gibt es auch unterschiedliche Farbvariationen.

Wie dem auch sei. Das jetzige Android-Maskottchen ist der Feder der professionellen Designerin Irina Blok entsprungen und steht in keinerlei Zusammenhang mit dem Dandroid von Morril. Was haltet ihr vom ersten Entwurf?

Quelle: Google+ (via: Phonearena)

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen