Sony Ericsson veröffentlicht Ice Cream Sandwich für Xperia phones

Redaktion 16. Dezember 2011 0 Kommentar(e)

Anfang des nächsten Jahres sollen die ersten Smartphones ein offizielles Update auf Android 4.0 erhalten. Sony Ericsson hat heute eine Alpha-Version bekanntgegeben.Nachdem gestern eine Android 4.0 Version für das Galaxy S2 geleaked wurde (wir berichteten), hat Sony Ericsson die erste Alpha Version des neuen Betriebssystems veröffentlicht. Ice Cream Sandwich kann gratis von der Sony Ericsson-Webseite heruntergeladen werden. Die Firmware funktioniert auf folgenden Handys: Xperia arc S, Xperia neo V bzw. Xperia ray. Da es sich hierbei nicht um ein vollständiges Release handelt ist die Installation nur Entwicklern empfohlen, wenn überhaupt. Typisch für eine Alpha-Version ist, dass verschiedene Funktionen nicht funktionsfähig bzw. deaktiviert sind. Hier zum Beispiel können die Google Services, Bluetooth, W-LAN oder der Radio nicht verwendet werden.

Für all jene, die es kaum erwarten können auf ihrem Xperia ICS zu verwenden, gibt es von Sony Ericsson ein Video, in dem ICS auf einem Xperia Smartphone gezeigt wird.

Hier das Video:

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen