Android 6.0 Marshmallow ist da! So installierst du die Factory Images auf deinem Nexus-Gerät

Redaktion 6. Oktober 2015 0 Kommentar(e)

Na endlich! Nachdem Google vor knapp einer Woche die Nexus-Keynote abgehalten hat und dort sowohl die neuen Smartphones, als auch neue Chromecasts und Android 6.0 Marshmallow offiziell vorgestellt hat, können sich die Besitzer eines Nexus-Geräts die Süßspeise bereits installieren. Wir zeigen, wie das geht.

Auch interessant: Nexus 5X und Nexus 6P: Diese Smartphones hat Google heute auf der Keynote gezeigt

android-marshmallow-icon

Wie versprochen hat Google gestern Abend die Factory Images für seine Nexus-Geräte veröffentlicht. Für das Nexus 5, Nexus 6, Nexus 7, Nexus 9 und den Nexus Player gibt es also ab sofort Android 6.0 Marshmallow. Jedes dieser Geräte wird in den nächsten Tagen via OTA-Update mit der jüngsten Android-Iteration ausgestattet.

Für all jene die nicht mehr warten möchten bis die Meldung auf dem Smartphone erscheint, gibt es natürlich die Möglichkeit die veröffentlichten Factory Images zu installieren. Eine Installationsanleitung sowie die Images an sich sind an gewohnter Ort und Stelle zu finden. Das Flashen passiert aber auf eigene Gefahr und sollte lediglich von affinen Nutzern durchgeführt werden.

Welche Neuerungen Android 6.0 Marshmallow mit sich bringt, haben wir in diesem Artikel zusammengefasst.

Quelle: Google

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen