Goophone i5S: Kopie des iPhone 5S auch in Gold erhältlich

Daniel Kuhn 23. Oktober 2013 3 Kommentar(e)

Es ist nicht alles Gold was glänzt, oder vielmehr, es ist nicht alles ein iPhone, was Gold ist. Der chinesische Hersteller Goophone, der mit Vorliebe Android-basierte Kopien aktueller iPhones auf den Markt bringt, hat nun auch eine goldene Version des Goophone i5S herausgebracht, die dem Original von Apple in vielerlei Hinsicht verblüffend ähnelt.

goophone-i5s-gold

Der chinesische Hersteller Goophone hat in der Vergangenheit schon des Öfteren mit dreisten Kopien des iPhones, sowie der Androhung einer Patentklage gegen Apple für Aufsehen gesorgt. Damals hat man dem Konzern aus Cupertino medienwirksam gedroht diesen vor Gericht zu ziehen, sollte das damals noch nicht erschienene iPhone 5 dem Goophone i5 ähneln. Wenig überraschend blieb es nach der iPhone 5-Präsentation auffällig still und statt den wenig aussichtsreichen juristischen Weg einzuschlagen setzt der chinesische Hersteller die Kopie der aktuellen Apple-Smartphones fort. So auch im Fall des iPhone 5S, das als Goophone i5S, ganz dem Vorbild folgend auch in Gold erhältlich ist.

Apple hatte mit der goldenen Variante des iPhone 5S einigen Spott auf sich gezogen, das hat Goophone aber nicht davon abgehalten, mit dem Goophone eine täuschend echte Kopie des goldenen Smartphones anzubieten:

Wie in dem Video ganz deutlich zu sehen ist, sieht das Goophone i5S dem iPhone 5S, zumindest äußerlich zum Verwechseln ähnlich. Die verbaute Hardware unterscheidet sich dann aber doch deutlich vom Vorbild. So bietet das Goophone i5S nur eine Display-Auflösung von 960 x 540 Pixeln und ist der Retina-Auflösung des Originals somit deutlich unterlegen. Auch der umstrittene TouchID-Fingerabdrucksensor des Vorbilds fehlt, obwohl der Home-Button diesen auf den ersten Blick vermuten lässt.

Aber nicht nur optisch wurde das Design des iPhone 5S nachempfunden, auch die zugrundeliegende Android-Version 4.1.2 wurde derartig angepasst, dass sie dem flachen iOS 7 zum Verwechseln ähnlich sieht.

In China gilt eine Kopie bekanntlich als höchste Form der Anerkennung, allerdings ist im Falle des Goophone i5S das Original sowohl was die Soft- als auch die Farbwahl der Hardware alles andere als stilsicher, so dass man sich vielleicht eine bessere Vorlage hätte suchen sollen.

Quelle: Gizchina (via BGR)

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen