TAG Heuer Connected: 1400 Euro-Smartwatch offiziell vorgestellt

9. November 2015 0 Kommentar(e)

TAG Heuer hat vor wenigen Minuten die erste hauseigenen Smartwatch pr├Ąsentiert. In Zusammenarbeit mit Intel und Google┬áist eine edle Smartwatch entstanden, die allerdings auch ihren Preis hat.┬á1.350 Euro will der Schweizer Hersteller f├╝r die Uhr haben. Teuer, aber schlussendlich doch g├╝nstiger als vermutet.

Auch interessant:┬áAndroid Wear: Lautsprecher-Nutzung bereits best├Ątigt

tag-heuer-connected-main

F├╝r die erste Smartwatch-Pr├Ąsentation hat TAG Heuer alle Register gezogen: Ein eigenes Event wurde in New York abgehalten, die Vorstellung wurde au├čerdem in alle Welt gestreamt. Wir waren vor dem PC dabei und fassen nun alle Informationen zusammen. ├ťberraschungen gab es allerdings ohnehin keine: Die „Connected“ getaufte Uhr ist vor allen Dingen hervorragend verarbeitet, als Material kommt beb├╝rstetes Titanium zum Einsatz, das LCD-Display wird von Saphirglas gesch├╝tzt. 1,5 Zoll misst das in der Diagonale, die Aufl├Âsung liegt bei 360 x 360 Pixeln; die Pixeldichte bei 240 ppi. Der Akku ist mit 410 mAh gro├čz├╝gig bemessen und soll bei normaler Nutzung (genauer definiert wird das nicht) rund 25 Stunden halten.

Unter der edlen Haube werkelt ein 1,6 GHz Dual Core-Prozessor aus dem Hause Intel, der auf jeden Fall gen├╝gend Leistung f├╝r die Smartwatch bietet. 1 GB RAM und 4 GB interner Speicher runden das Angebot ab. Kompatibel ist die Uhr mit Android-Smartphone ab Version 4.3, au├čerdem werden auch iPhones (ab iOS 8.2) unterst├╝tzt. Als Betriebssystem kommt Android Wear zum Einsatz, nat├╝rlich in der aktuellsten Version.

Sieben verschiedene Armb├Ąnder lassen ein wenig Individualismus zu, gefertigt sind aber alle aus einer Art Gummi. Au├čerdem bietet TAG Heuer einige eigene Watchfaces, die der Uhr den gewohnt hochwertigen Look verleihen sollen. In der Pr├Ąsentation gefiel uns das gut, bei der Gestaltung d├╝rfte man sich viel M├╝he gegeben haben. Das alles hat aber eben auch seinen Preis: Ab 1.350 Euro kann die Uhr erstanden werden – f├╝r eine Smartwatch ein happiger Preis. Vor allem auch, weil sich die Technik st├Ąndig weiterentwickelt und auch die TAG Heuer Connected in wenigen Jahren veraltet sein wird – hochwertige Verarbeitung hin oder her.

Wie seht ihr das? Würdet ihr für eine Smartwatch deutlich über 1000 Euro ausgeben? Wir freuen uns über Kommentare!

Quelle: TAG Heuer

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_OJ_neu

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews f├╝r die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil