Versteckten System UI-Tuner unter Android freischalten

Samuel Grösch 25. August 2016 0 Kommentar(e)

Screenshot_20160825-180630

Android ist ein äuĂźerst individuelles und erweiterbares Betriebssystem mit vielen verschachtelten Features und Funktionen. So ĂĽberrascht es nicht, dass Google auch versteckte MenĂĽs eingebaut hat, die der Masse der Benutzer nicht zugänglich sind. Eines davon ist der System UI Tuner. Mit ihm lassen sich – je nach Gerät und OS – Einstellungen am Interface vornehmen.

Um ihn zu aktivieren slidest du simpel in den Benachrichtigungsbereich und hältst das Einstellungs-Icon 5-7 Sekunden gedrückt, bis es sich zu Drehen beginnt. Anschließend erscheint im unteren Displaybereich eine Nachricht, die zur Freischaltung des System UI Tuners gratuliert.

Somit ist der zusätzliche Bereich nun freigeschaltet und lässt sich ĂĽber die regulären Einstellungen aufrufen. Dort findet sich nun ein neuer Punkt „System UI Tuner“. Je nach Gerät und OS sind hier nun unterschiedliche Möglichkeiten gegeben. Bei unserem OnePlus 3 lässt sich beispielsweise die Akku-Prozentzahl-Anzeige individuell anpassen.

Manche Geräte mit stark modifiziertem UI Aufsatz unterstützen dieses Menü komplett nicht, bei den meisten lässt sich aber doch noch einiges rausholen.

Quelle: businessinsider

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
samuel_groesch_bild_2

Samuel Groesch   Redakteur

Samuel ist Webworker, SchĂĽler, Hobbyfotograf sowie freier Autor fĂĽr verschiedene IT Fachzeitschriften. Des weitere programmiert er in seiner Freizeit hin und wieder Apps, Webseiten und Programme.