Wird das LG Nexus noch diesen Monat vorgestellt?

Tam Hanna 11. Oktober 2012 1 Kommentar(e)

Wir haben vorgestern schon über LG’s ersten Vorstoß in die Nexus-Serie berichtet – wenige Stunden später gibt es eine weitere Bestätigung.

Erstens ist das Telefon unter dem Namen „LG Nexus 4“ im Inventarsystem des sehr bekannten englischen Händlers Xarphone Warehouse aufgetaucht. CW listet sowohl eine weiße als auch eine schwarze Version – der Preis ist im von The Verge veröffentlichten Screenshot nicht zu sehen.

AndroidAndMe hat von einem Tester des Geräts Benchmarkwerte bekommen.  Die Werte von AnTuTu findet ihr als Screenshot bei uns, weitere Bilder findet ihr bei der Quelle. Mit rund 9300 Punkten liegt das Gerät im oberen Feld, zur absoluten Spitze (S3, One X, Note 2) fehlen aber rund 3000 Punkte. Dennoch kann man sich eine solide Performance erwarten. Der Quadrant-Wert liegt bei 4207 Punkten.

Antutu und Quadrant-Benchmarks des Nexus 4. (Quelle: androider.de)

Zu guter Letzt berichtet die französische Zeitung Le Figaro noch, dass die Erstvorstellung am 29. dieses Monats im Rahmen der D:Conference erfolgt – in Frankreich ist der voraussichtlich Ziegel rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft erhältlich. Wann das Gerät zu uns kommt ist noch nicht bekannt.

Wartet ihr auf das Nexus 4, wenn das Gerät denn wirklich so heißt?

Quelle: TheVerge, androidandme.com

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_TH

Tam Hanna   Redakteur

Tam Hanna entwickelt Software für verschiedene Plattformen, beschäftigt sich mit Mobilgeräten und Prozessrechnern und betreibt einen YouTube-Channel mit zehnminütigen Clips zu Interessantem und Lehrreichem aus der Welt der Elektronik.

 

Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen