Neon Zone (Spiel der Woche)

Redaktion 23. Februar 2012 0 Kommentar(e)
Neon Zone (Spiel der Woche) Androidmag.de 5 5 Sterne

Das Markenzeichen der New-Retro-Generation ist eine neonartige Grafik, chilliger Trance-Sound und ein herausforderndes Spielprinzip. (‚ā¨ 1,11)

Jump – Tilt – Move

Es k√∂nnte wohl kaum einfacher gehen: Man nehme einen Block, positioniere ihn innerhalb eines labyrinthartigen Aufbaus und lasse ihn dann wie einst Pac-Man eine Anzahl verstreuter K√ľgelchen aufsammeln. Doch w√§hrend es beim gelbstichigen Kollegen eher um den Thrill des √úberlebens ging, steht bei Neon Zone Geschick und K√∂pfchen an der Tagesordnung – denn Neon Zone hat keine Draufsicht wie Pac-Man, sondern spielt sich eher wie ein Plattformer.

Was runter kommt muss auch wieder … runter kommen!

W√§hrend man durch Neigen des Phones den Block seitw√§rs gleiten l√§sst, vollf√ľhrt dieser mit einem Druck auf den Schirm einen kleinen Sprung in die H√∂he – gerade genug, damit man Ebene f√ľr Ebene nach oben zu h√ľpfen, aber zuwenig, um alle K√ľgelchen des Levels einsammeln zu k√∂nnen.

Wenn’s mal nicht mehr weitergeht – Twist it!

Denn die K√ľgelchen, auch Sph√§ren genannt, sind teilweise an f√ľr euch unm√∂glich zu erreichenden Stellen gelegen. Der Trick: Einfach das Phone um 90 Grad drehen, schon √§ndert sich Ausrichtung der Gravitation und was bislang ein blockierter Weg war, er√∂ffnet sich jetzt als ganz neue M√∂glichkeit!

Bereits mit der Demoversion kommt gehöriges Zen-Feeling auf Рdoch merklich mehr gibt es in der (bei GetJar.com kostenlosen) Vollversion!

Weil es so aber dann doch zu einfach w√§re, m√ľsst ihr in jedem Level in verschiedenen Bereichen Bestleistungen schaffen, um weiterzukommen. So gilt es beispielsweise mit m√∂glichst wenigen Spr√ľngen oder gar nur mit einer begrenzten Zahl von Drehbewegungen eures Phones alle Sph√§ren einzusammeln.

Fazit

Ein packender Plattform-Puzzler mit schockierend guter Einfachheit! Da die jeweiligen Ziele zum Teil einander widersprechen, braucht ihr zudem auch mehrere Anl√§ufe und Denkweisen um einen Level perfekt abzuschlie√üen, was naturgem√§√ü auch den Wiederspielwert enorm erh√∂ht. Zusammen mit der Trance-artigen Soundkulisse und den dezent betonen Neonfarben ein spektakul√§res Spiel f√ľr (fast) alle Sinne.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen