Schick, scharf, schnell & g├╝nstig: ZTE Blade V7

Sponsored Post 3. Juni 2016 0 Kommentar(e)

Alu-Anzug, flie├čende Form und Full HD-Display – das ist nicht l├Ąnger der oberen Preisklasse unter den Smartphones vorbehalten. ZTE vereint Design, Verarbeitungsqualit├Ąt, starke Technik und kleinen Preis: im Blade V7.

 

zte-Blade-V7-Galerie1

Ein Ma├čanzug aus mattem Aluminium und dennoch wiegt das Blade V7 bei 5,2 Zoll Display-Diagonale nur 138 Gramm. Das ist eine Kombination, wie man sie sich w├╝nscht – ein Handy, das sich hochwertig anf├╝hlt, dabei aber nicht auftr├Ągt. Doch das Geh├Ąusematerial ist das eine, das andere der Verlauf. Sanft abgerundet schmiegt sich das Ger├Ąt in die Hand. Zwei feinst geschliffene und polierte Kanten ober- und unterhalb des Randes verleihen ihm eine optisch eigene Note. Doch damit nicht genug. Der „Rundkurs“ setzt sich auf der Vorderseite fort. Das Display-Glas ist n├Ąmlich ebenfalls geschwungen, ein Merkmal, das bislang nur die High End-Ger├Ąte auszeichnet. Dieser sogenannte 2,5D-Verlauf gef├Ąllt aber nicht nur dem Auge, sondern sorgt tats├Ąchlich f├╝r ein angenehmeres Trage- und Haltegef├╝hl.

zte-Blade-V7-Galeriebild1

Blade V7 mit 2,5D-Glas, Full HD und blitzschneller Kamera

Unter dem sch├Ânen Glas sitzt ein Bildschirm mit einer Aufl├Âsung von 1.920 x 1.080 Pixeln, was bei einer Diagonale von 5,2 Zoll zu einer sagenhaften Pixeldichte von 424 ppi f├╝hrt. Bei einem Wert oberhalb von┬á400 ppi – so sagt man – k├Ânne das menschliche Auge nicht mehr zwischen scharf und sch├Ąrfer unterscheiden. Steuern l├Ąsst sich das Ger├Ąt auch per Gesten, die man vorher festlegt und mit der Fingerspitze auf das Display „malt“. Wer von seinem Smartphone hingegen einmal nicht angestrahlt werden m├Âchte, f├╝r den bietet ZTE sogar eine programmierbare Ab- und Einschaltung an. Ideal f├╝r die Nacht – das spart Strom, sorgt f├╝r Ruhe und der Wecker funktioniert trotzdem.

Betriebssystem ist das aktuelle Android 6.0, das zusammen mit der Hardware eine fl├╝ssige Performance bereitstellt. Die 16 GB Festspeicher lassen sich um weitere 32 GB per SD-Karte erweitern. Genug Platz f├╝r alle Fotos und Videos also. Apropos „Bilder schie├čen“: Das geht mit der 13 Megapixel-Kamera hervorragend, da sie unverz├╝glich ausl├Âst – eine ├Ąrgerliche Verz├Âgerung kennt sie nicht. Das ist ein gro├čer Pluspunkt f├╝r Schnappschuss-Fans.

zte-Blade-V7-Galerie3

ZTE Blade V7: Schn├Ąppchen-Phone wie aus dem Bilderbuch

Das Blade V7 gibt es ├╝brigens in zwei Farben: Gold und Silber. Beide Varianten sind j├╝ngst f├╝r nur 249 Euro in den Handel gekommen. Der Stra├čenpreis liegt schon leicht darunter. Damit ist das Ger├Ąt ein Schn├Ąppchen, das diese Bezeichnung wirklich verdient. So viel Phone f├╝r so wenig Geld bekommt man augenblicklich wohl nur bei ZTE.

Preis: EUR 249,-
Android: 6.0
Display: 5,2ÔÇť,┬á1.920 x 1.080 Pixel
CPU / RAM: 8 x 1,3 GHz, 2 GB
Speicher: 16 (+32) GB
Kamera: 13 MP, 5 MP
Akku: 2.540 mAh
Ma├če: 146 x 72,5 x 8 mm
Weitere Details…

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen